Pontius Pilatus

Hristo Naumov Shopov

Hristo Naumov Shopov ist der Sohn des populären bulgarischen Schauspielers Naum Shopov, der seit den späten Fünfzigerjahren in Hunderten von Filmen mitgewirkt hat.
Seit seinem eigenen Filmdebüt 1981 hat sich Hristo Shopov zu einem der erfolgreichsten Schauspieler seiner Heimat entwickelt. Er spielte zudem in US-Filmen, die in Osteuropa gedreht wurden.

Zu sehen war Shopov im Holocaustdrama „The Grey Zone“ (2001), das Tim Blake Nelson nach einer wahren Geschichte mit David Arquette, Steve Buscemi und Harvey Keitel in den Hauptrollen inszenierte.

Artikel zum Thema:
Die Frage von Pilatus:"Was ist Wahrheit"?

Datum: 11.03.2004
Quelle: thelife.com

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Was wir glauben
Immer wieder bekennen Menschen, dass Gott für sie Trost, Beistand und Hilfe ist; ein Freund, der nicht nur in guten Zeiten da ist. Auch einige...
Was fällt dieser Frau ein?
Es hätte eine nette Runde unter Männern werden sollen, vielleicht gewürzt mit einer anregenden Diskussion. Bis diese Frau reinkam und alles über den...
Oft gehört – neu verstanden
Eins der ganz zentralen Angebote des Evangeliums ist Vergebung – die Tatsache, dass Schuld nicht angerechnet, sondern gelöscht wird. Vergebung ist...
Erstaunliche Entdeckung
Jesus kommt im Koran vor. Bei genauem Lesen ist er der einzige Mensch im Koran, der ohne Sünde ist. Und Sura 3 dokumentiert, dass Jesus von einer...

Information

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

27.12.2014 - 1.1.2015 in Basel
Am 28. Nov. in Thun und am 29. Nov. in Biel