Pontius Pilatus

Hristo Naumov Shopov

Hristo Naumov Shopov ist der Sohn des populären bulgarischen Schauspielers Naum Shopov, der seit den späten Fünfzigerjahren in Hunderten von Filmen mitgewirkt hat.
Seit seinem eigenen Filmdebüt 1981 hat sich Hristo Shopov zu einem der erfolgreichsten Schauspieler seiner Heimat entwickelt. Er spielte zudem in US-Filmen, die in Osteuropa gedreht wurden.

Zu sehen war Shopov im Holocaustdrama „The Grey Zone“ (2001), das Tim Blake Nelson nach einer wahren Geschichte mit David Arquette, Steve Buscemi und Harvey Keitel in den Hauptrollen inszenierte.

Artikel zum Thema:
Die Frage von Pilatus:"Was ist Wahrheit"?

Datum: 11.03.2004
Quelle: thelife.com

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Ostern konkret
«Der Herr ist auferstanden.» – «Er ist wahrhaftig auferstanden.» So grüssen sich Christen seit Generationen zu Ostern und knüpfen damit an die...
Mit dem Blick von heute fragen
Jesus überwand mit seinem Sterben am Kreuz den Tod und alle Schuld der Menschen. Er gab sein Leben und triumphierte über das Böse. Aber würden wir...
Der qualvolle Tod am Kreuz
Hätte es nicht gereicht, dass Jesus auf die Welt kommt, von Gottes Liebe erzählt und Wunder tut? Warum musste dieser gute Mensch so qualvoll am Kreuz...
Wie wahr ist das Neue Testament?
Beruht das Neue Testament auf Tatsachen oder ist es von Menschen erfunden worden? Haben es ausgeklügelte Autoren verfasst oder ist es wirklich Gottes...

Information

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

20. Mai 2017, 9.00 Uhr, Gospel Center Brugg
29. Dez 17 - 01. Jan 18, Messe Luzern
10.06.2017, 19.00 Uhr in Biel