This is an example of a HTML caption with a link.

MARIA MAGDALENA

Monica Belluci

Zoom
Monica Bellucci
Monica Bellucci wurde am 30. September 1968 in einem Dorf in Umbrien (Mittel-Italien) geboren. Während sie in Perugia die Rechte studierte, begann Bellucci zu modeln, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Bald wurde das Modeln zum Beruf und sie zog in die Modemetropole Mailand. Ein verführerischer, schwarzweiss gedrehter TV-Werbespot für Dolce & Gabbana erregte weltweit Aufsehen. Später nahm Bellucci in Paris Schauspielunterricht.

1990 bot ihr der Regisseur und Produzent Dino Risi neben Giancarlo Giannini eine Hauptrolle in der TV-Serie „Vita Coi Figli“ an. Ein Jahr später absolvierte sie ihr Filmdebüt in Francesco Laudadios Drama „La Riffa“.

Die darstellerische Leistung in Gilles Mimounis Thriller „Lügen der Liebe“ (1996) etablierte sie endgültig als Filmstar und brachte ihr eine Nominierung für den César, das französische Pendant zum Oscar, ein. 2003 spielte Monica Bellucci die Cybergöttin Persephone in “Matrix Reloaded”.

Datum: 11.03.2004

Datum: 11.03.2004
Quelle: thelife.com

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Wer war Jesus Christus wirklich?
Dass Jesus Christus tatsächlich gelebt hat, ist historisch eindeutig belegt. Dass er ein weiser Mensch war, der viel Gutes getan hat, dem würden wohl...
Wie ist Jesus?
Jesus zog Menschen an, weil er Kranke heilte, Trostlosen Freude schenkte und eine Hoffnung verbreitete, die den Menschen fehlte. Wenn wir Christen...
Friedlich zusammenleben
Das wäre was, wenn Menschen friedlich zusammenleben könnten. Doch wie umsetzbar ist Nächstenliebe? Ganz realistisch kommt man da nämlich schnell an...
Erschreckend ehrlich und direkt
Viele Menschen stellen Gott – bewusst oder unbewusst – jede Menge Fragen und sind frustriert, weil Gott ihrer Meinung nach nie antwortet. Doch nur...

Information

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

27.12.2016 - 01.01.2017 in der Messe Basel