14. Elements of Rock
Die vierzehnte Ausgabe des «Elements of Rock» wartet mit gewichtigen Headlinern, darunter die Band «Whitecross», die slowakische Formation «Signum Regis» und die griechische Gruppe «Inner Wish». Das Festival findet vom 17. bis 19. März in Uster statt
McDowell-Album für Verfolgte
Der Grammy-nominierte Sänger und Pastor William McDowell widmet sein Worship-Album den unterdrückten Christen. Auf dem Werk, das in diesen Tagen erscheint und bei dem Israel Houghton mitwirkt, lenkt er die Aufmerksamkeit auf die Glaubensverfolgten.
«Nicht mit Hidschab»
Die Georgierin Nasi Paikidze (23) gehört zu den besten Schachspielerinnen der Welt. Doch bei der gegenwärtigen Schach-Weltmeisterschaft im Iran ist sie nicht mit von der Partie. Es wäre ihre erste WM gewesen.
Ehre für Sängerin
Die Gospel-Sängerin Tasha Cobbs wurde bereits mit dem Grammy sowie Dove- und Stellar-Awards ausgezeichnet. Nun wurde ihr eine weitere grosse Ehre zuteil: Die 35-Jährige erhielt den Stadtschlüssel ihrer Heimatstadt.
Ex-Model Katherine Wolf
Sie war gesund, jung und hübsch. Katherine Wolf war ein gefragtes Model. Doch dann bekam sie nach einer Hirnblutung einen Schlaganfall und überlebte nur knapp. Heute definiert die inzwischen 35-Jährige Schönheit völlig anders.
Leben nach der Abtreibung
Als die Abiturientin Summer erfährt, dass sie schwanger ist, geht ihre Welt unter. Die einzige Alternative, so denkt sie, ist die Abtreibung. Doch als sie die erste von drei Tabletten zur Abtreibung geschluckt hat, merkt sie: Es war ein Fehler!
«Darauf sollte jeder bauen»
Britney Spears Nichte hat ein Unglück überlebt – die Sängerin hatte um Gebet gebeten. Nun verbreitete Britney via Twitter zwei Bibelverse.
Trotz Seitensprung und Sexting
Versuchungen sind allgegenwärtig, auch in der Kirche. Das erlebt Dave Robbins. «Ich war voll Schuldgefühle und dachte nicht, dass ich gerettet sei.» Erst als seine Ehe auseinander bricht, findet Dave einen Ausweg - auch dank seiner Frau.
Von «Silence» beeindruckt
Für Liam Neeson ist klar, dass Gott Liebe ist, sonst hätte er «den Glauben schon lange aufgegeben». In einem Interview berichtete er, inwiefern ihn der Film «Silence» beeindruckt hat, in dem er einen Jesuiten spielt.
Schauspieler T. C. Stallings
Obwohl er sich als Christ bezeichnete, verstand T. C. Stallings als junger Mann nicht, was es bedeutet, dass Jesus Herr des Lebens ist. Dies änderte sich, als ein Mitstudent mit ihm in der Bibel las und als er im Kino den Film «Fireproof» sah.

Anzeige

Anzeige