Armenier-Genozid im Kino
Mit «The Promise» bringt Ralph Winter ein historisches Drama ins Kino, das die Christenverfolgung thematisiert. Der Film mit Christian Bale handelt vom Genozid an den Armeniern. Es sei wichtig, sich mit den Ereignissen von damals zu beschäftigen.
«Power Ranger»-Schauspieler
Jason David Frank ist mit den «Power Rangers» im Kino. Der populäre weisse Ranger bietet auf der Leinwand dem bösen entschieden die Stirn. Und auch im privaten Leben hat Jason eine Botschaft – jene über seinen persönlichen Superhelden.
Baldwin am Kreuz
Stephen Baldwin ist in einer neuen Filmproduktion über den Dieb am Kreuz zu sehen. Dieser findet kurz vor seinem Tod Eingang ins Paradies. Es handelt sich um ein Bühnenstück, das Baldwin in einer christlichen Gemeinde darbot.
Zum Kinostart von «Die Hütte»
Eigentlich wollte William Paul Young seine Geschichte gar nicht als Buch veröffentlichen. Sie war nur als Weihnachtsgeschenk für seine Kinder gedacht, wurde aber ein Bestseller. Ein Gespräch mit dem Autor über die Verfilmung seines Buches.
Film «The Zookeeper's Wife»
Der Film «The Zookeeper's Wife» erzählt die wahre Geschichte des christlichen Ehepaars Antonina und Jan Zabinski. Die beiden leiteten in den 1930er-Jahren den Zoo in der polnischen Hauptstadt Warschau.
«Bester Sportfilm seit 'Rocky'»
Der Film «Slamma Jamma» erzählt die wahre Geschichte von Michael Diggs («Staples»). Dieser zeigte einen vielversprechenden Beginn einer Basketball-Karriere. Dann musste er – unschuldig – ins Gefängnis. Dort fand er zum christlichen Glauben.
Hauptdarsteller von «Die Hütte»
Sam Worthington, Hauptdarsteller des Films «Die Hütte», wurde durch den Film in seinem Glauben gestärkt. Es habe ihm geholfen, Zweifel und Gegenargumente beiseite zu legen. Gebet, so der Schauspieler, gebe ihm Trost und Liebe.
«Der Reis»
Schweizer Kinos zeigen das Filmepos «Reis» über Erdogan und unterstützen damit den Abstimmungskampf in der Türkei. Erdogan präsentiert sich darin als gottgesandter Retter.
«Unglaublicher Meilenstein»
Der von «Campus für Christus» produzierte Film «Jesus» aus dem Jahr 1979 ist nicht zu bremsen. Nun erreicht das am Lukas-Evangelium orientierte Werk einen neuen Meilenstein: Die 1'500. Sprache.
Film «Silence»
Was kann vom Regisseur des Films «Die letzte Versuchung Christi» Gutes kommen? Die Antwort gibt Martin Scorsese mit «Silence». Der Film beschreibt die Verfolgung der Christen in Japan im 17. Jahrhundert. Die aufgeworfenen Fragen gehen ans Lebendige.

Anzeige

Anzeige