«Power Ranger»-Schauspieler

Jesus ist sein Superheld

Jason David Frank ist mit den «Power Rangers» im Kino. Der populäre weisse Ranger bietet auf der Leinwand dem Bösen entschieden die Stirn. Und auch im privaten Leben hat Jason eine Botschaft – jene über seinen persönlichen Superhelden. Davon zeugt er auf Facebook und Instagram.

Zoom
Jason David Frank
Einer darf im jüngsten «Power-Rangers»-Remake nicht fehlen: Jason David Frank, der Dr. Tommy Oliver spielt, den grünen, respektive weissen Power-Ranger. Zwischen 1993 und 1995 kämpfte er in 124 TV-Episoden an der Seite der andern Rangers. In weiteren Formaten (namentlich in «Power-Rangers Zeo», «Power-Rangers Turbo» und «Power-Rangers Dino Thunder») dieser Serien-Franchise erhöhte sich die Zahl – inklusive dem neusten Film – auf 233 Auftritte.

Zoom
Power Ranger
Der Schauspieler, der auch über den siebten Grad des schwarzen Gürtels in Karate verfügt, sowie über Purpur in Jiu-Jitsu, mimt nicht nur einen Superhelden, er hat auch persönlich einen: «Mein Superheld ist Jesus», sagt Jason David Frank.

Die Einladung

Ursprünglich spielte Jason David Frank den grünen Power-Rangers. Dieser stirbt jedoch im Laufe der Serie laut der japanischen Vorlage. Doch er war populär bei den Fans. Deshalb kam er später als der weisse Ranger zurück.

Seine Glaubensreise begann, als sein älterer Bruder Erik im Alter von fast 30 Jahren starb. Jasons Trauer war gross. «Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich nicht wirklich verstanden, worum es in der Kirche geht.» Mehrere Leute sagten ihm, dass er Gott brauche. Und er sagte sich: «Wenn mir noch eine Person das sagt, dann ist es wohl das, was ich brauche.» Es war dann seine eigene Frau, die ihn zu einem Gottesdienst einlud.

Er erreicht Millionen

Zoom
Jason David Frank
Es gefiel Jason auf Anhieb. Der Pastor war – wie er selbst – ein Athlet. «Ich fühlte mich gleich zuhause», erinnert sich Jason David Frank. Er verstand, dass Gott ihn liebt. «Und das nicht nur, wenn ich ein gefeierter Held bin, sondern auch, wenn ich am Boden bin. Seine Liebe verändert sich nie.»

«Gott kam in das Gefängnis dieser Welt, um es für uns aufzubrechen. Durch Jesus sind wir mehr als Überwinder.» Er verstand, dass es im Leben um viel mehr geht, als das, worum sich bei ihm bisher alles gedreht hatte.

Sein Glaubenswechsel liegt mittlerweile mehr als ein Dutzend Jahre zurück. Seinen Glauben macht er unter anderem via Facebook und Instagram bekannt: «Ich erreiche in einer Woche fünf Millionen Menschen. Es ist ein Segen, das tun zu können.»

Zum Thema:
Den Glauben von Jason David Frank entdecken
«Was machst du heute Abend?»: Dank eines Gesprächs mit einem Fremden fand Chris Pratt zu Jesus
Bekannt aus «Ocean's Eleven»: Casey Affleck: «Gott ist Liebe!»
NCIS-Star Pauley Perrette: «Die Kirche ist mein Lieblingsort»

Datum: 17.04.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Christian Headlines / CBN

Publireportage

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Explo für alle 14-19 Jährigen vom 29. Dezember 2017 bis zum 1. Januar 2018 und du bist dazu eingeladen. Gemeinsam werden wir entdecken, wie wir unsere Zeit mit unserem Glauben prägen und gestalten.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

A Tribute to Luther, Bach & Co.
Am Wochenende vom 8. bis 10. September 2017 tritt die Formation «Falk & Sons» mit dem Programm zum Reformationsjubiläum in der Schweiz auf. Ihr...
Heavenstage Festival
Beim Heavenstage Festival in Flaach starb ein Mitarbeiter bei den Aufbauarbeiten. Nach intensivem Ringen und Abwägen entschloss sich das OK in...
Samweis und Tauriel
Sie waren zwei der prägenden Gesichter der Kinoschlager «Herr der Ringe» und «Der Hobbit»: Sean Astin als Hobbit Sam und Evangeline Lilly als Elbe...
«Superbook Schools»
Seit «Superbook Schools», basierend auf der CBN-Zeichenstrickserie «Superbook», im Dezember 2016 für den Religionsunterricht in Grossbritannien...

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SEA-Medientag - 1.9.2017 in Dübendorf
29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
11. November 2017 in Aarau