This is an example of a HTML caption with a link.

Stormzy auf Debüt-Album

«Herr, du bist gekommen und hast mich errettet»

Der Rapper Stormzy gehört in Grossbritannien zu den bekannteren Rappern. Und er scheut sich nicht, öffentlich über seinen Glauben zu sprechen. Stormzy ist für viele der jungen Hip-Hop-Generation ein Vorbild.

Zoom
Rapper Stromzy
Erst vor kurzem stürmte Stormzy (23, bürgerlich Michael Omari) die britischen Charts. Mit seinem Debut-Album «Gang Signs & Prayer» erreichte er eingangs März 2017 den ersten Rang der britischen Hitparade.

Während andere Rapper wie «Guvna B» und «S.O.» vorwiegend in christlichen Kreisen bekannt sind, ist Stormzy auch im Mainstream ein Begriff.

Auf seinem Debüt-Album hat der Künstler zwei Songs seinem Glauben gewidmet. Das Stück «Blinded by your Grace Pt. 1» («Geblendet durch deine Gnade Teil 1») beinhaltet afrikanische Gospel-Rhythmen, während «Blinded by your Grace Pt. 2» etwas schneller ist.

Rascher Aufstieg

Selbstverständlich ist das Erreichen des ersten Platzes in den Charts nicht, verfügt Stormzy doch nicht über eine Plattenfirma. Dass dies einem unabhängigen Rapper gelingt, ist rar. Zudem ist er ein Pionier, da er im britischen Mainstream als Hip-Hop-Musiker über seinen Glauben spricht.

Stormzy wuchs in London auf, seine Eltern stammen aus Ghana. Im Alter von elf Jahren begann er zu rappen. Gegen Ende 2013 begann er, eine Freestyle-Serie im Internet zu veröffentlichen, rasch machte er sich damit einen Namen. In den drei vergangenen Jahren erlangte er insgesamt fünf MOBO-Awards, ein Preis, der jährlich an britische Interpreten mit schwarzafrikanischen Wurzeln vergeben wird.

«Du hast mich aufgerichtet»

Vor wenigen Tagen trat er in einem Warenhaus in Westfield, London auf, wo er vor hunderten Einkäufern «Blinded by your Grace» zum Besten gab. Nachdem er mit seinem Album die Top-Position erreicht hatte, schrieb er: «Schaut, was Gott getan hat.» Zu BBC sagte der prominente Rapper: «Ich danke Gott dafür!»

In einem seiner beiden christlichen Songs schreibt er unter anderem: «Herr, ich bin zerbrochen. Und ich bin unwürdig. Aber du hast mich aufgerichtet. Ich bin geblendet durch deine Gnade. Du bist gekommen und hast mich errettet.»

Der Songtext von «Blinded by your Grace» im englischen Original:
«I'm blinded by your grace
Lord, I've been broken
Although I'm not worthy
You fixed me, I'm blinded
By your grace
You came and saved me
Lord, I've been broken
Although I'm not worthy
You fixed me, now I'm blinded
By your grace
You came and saved me
I stay prayed up then I get the job done
Yeah I'm Abigail's yout, but I'm God's son
But I'm up now, look at what God's done
Now I rule tour, look at what God did»

Zum Thema:
Den Glauben von Rapper Stromzy entdecken

Eine neue Chance: Chance the Rapper: Das Gebet seiner Oma brachte die 180-Grad-Wende

Rapper «Flame»: «Es ist Zeit, alles für Jesus zu geben»

Rapper Lecrae: «Räume auf, statt ein Doppelleben zu führen»

Datum: 18.03.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Premier

Publireportage

Menschsein bedeutet, sich von Zeit zu Zeit auf Neues einlassen zu müssen. Für die einen ist das spannend, sie lieben das Abenteuer, das Entdecken und Auskundschaften. Für andere ist es eher anstrengend, sich auf Unbekanntes einzustellen.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Rapper Andy Mineo
Vor kurzem sorgte der Hip-Hopper Andy Mineo für eines der Glanzlichter am «Springtime Festival» in Frauenfeld (TG). Inzwischen ist der New Yorker aus...
«Rainforce» mit Debüt
«Viele Menschen leben heute in einer Löwengrube», analysiert Andy La Morte, Gründer der Hard-Rock-Band «Rainforce» und Jugendleiter. Leute würden...
Original entstand hinter Gittern
Der Klassiker aus dem Jahr 1678 wird mit grossem Budget verfilmt. Die Adaption der Novelle von John Bunyan «Pilgerreise zur seligen Ewigkeit», oft «...
Band «mal angenommen»
«Mal angenommen» ist bei der Band «mal angenommen» sowohl Name wie auch Programm. So wird beispielsweise bei Konzerten gefragt: «Nur mal für heute...

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SEA-Medientag, 1.9.2017 in Dübendorf