Laut Studie

Englische Kirchen finden keine homosexuellen Paare zur Trauung

Zoom
Obwohl es in England und Wales über 180 Kirchgemeinden gibt, die offen dafür sind, gleichgeschlechtliche Hochzeiten durchzuführen, gibt es kaum Interessenten.

In England und Wales haben sich insgesamt 183 Kirchen registrieren lassen, die offen sind für eine Trauung von homosexuellen Paaren. Wie eine Studie der Universitäten Leeds und York jetzt herausfand, haben davon seit 2014 allerdings nur 83 Paare Gebrauch gemacht. Nur in 20 Prozent der Kirchen wurde demnach das Angebot genutzt.

Und «über die Hälfte der Kirchen, die Hochzeiten gleichgeschlechtlicher Paare durchführen, haben dies nur ein einziges Mal getan», so die Autoren der Studie. Sollte das Interesse für eine kirchliche Hochzeit fehlen, nachdem so lange und verbittert für dieses Recht gekämpft wurde?

Unterschiedliche Meinungen innerhalb Denominationen

Zu den Denominationen, die in England und Wales gleichgeschlechtliche Ehen trauen, gehören Baptistengemeinden, lutherische Kirchen und Reformiert-unierte Kirchen. Doch nicht alle Kirchen dieser Denominationen befürworten die Homosexuellen-Ehe. Die offizielle Kirche Englands, die Anglikanische Kirche, traut bislang noch keine gleichgeschlechtlichen Paare, doch alles zeigt darauf hin, dass sich dies bald ändern könnte. Ob dies denn aber auch genutzt wird, ist eine andere Frage.

Zum Thema:
Ehe ist ein Gebet wert: «Die heterogene Ehe ist nicht Auslauf-, sondern Zukunftsmodell!»
Dammbruch: Kommt die «Ehe für alle» auch in der Schweiz?
Ulrich Kutschera: Evolutionsbiologe argumentiert gegen «Ehe für alle»

Datum: 07.12.2017
Autor: Rebekka Schmidt
Quelle: Livenet / Protestante Digital

Publireportage

Prophetic Conference
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

In Südostasien
Durch die Spenden von Gemeinden aus Singapur wurden Kirchen in Malaysia gegründet. Und über 50 Prozent der Gemeindebesucher von Mega-Churches in Süd-...
Modis BJP-Saat geht auf
Die «Hindutva»-Politik sorgt für wachsenden Druck auf Christen und andere religiöse Minderheiten. Die Anzahl an religiös motivierten Gewalttaten und...
Vor drohender Schliessung
Die Kirche «All Saints» stand vor der Schliessung. Doch dann kamen Flüchtlinge – und mit ihnen eine ganz neue Motivation. Und so wagte Pastor Michael...
Erschreckende Zahl
Die deutsche Polizei registrierte 2017 nicht weniger als 1'453 Fälle von Judenhass. Dazu gehören 32 Gewalttaten und 160 Sachbeschädigungen....

AKTUELLE NEWS

Dr. Markus Müller
Wir leben in anspruchsvollen Zeiten. Nie hatte der Mensch so viele Möglichkeiten – zum Guten wie zum Destruktiven, für sich persönlich wie für die ganze Erde. Markus Müller ist überzeugt, dass es im 21. Jahrhundert auf die Christen ankommen wird.
Zur Fussball-WM 2018
In wenigen Monaten greift die deutsche Nationalelf erneut nach dem WM-Pokal. Bei einigen Fussballern und Trainern hat Autor David Kadel nun genauer hingeschaut und hinter den sportlichen Erfolgsgaranten mehr entdeckt: Helden zum Anfassen.
Umfrage
Alles wird neu: Die Livenet-Webseiten werden inhaltlich, technisch und grafisch neugestaltet. Wir laden Sie herzlich ein, diese Neugestaltung mitzuprägen, indem Sie an der Online-Umfrage teilnehmen. Fünf Jahre sind in der digitalen Welt ein ...
Ex-Muslimin Rita Chaima
Rita Chaima hasst jeden, der nicht Muslim ist und liebt es, Videos von Hinrichtungen zu gucken. Bis sie eine Bibel in die Hand bekommt. Und obwohl sie sich vom Verstand her gegen all das sträubt, beginnt sich ihr Herz zu verändern.
VeggieTales-Erfinder Phil Vischer
Auch unter deutschsprachigen Christen ist die VeggieTales-Serie bekannt und beliebt. Weniger bekannt ist, dass Phil Vischer die Serie ins Leben rief und seine Produktionsfirma später in den Bankrott brachte. Doch Gott machte einen Neuanfang mit ihm.
In Südostasien
Durch die Spenden von Gemeinden aus Singapur wurden Kirchen in Malaysia gegründet. Und über 50 Prozent der Gemeindebesucher von Mega-Churches in Süd-Ost-Asien sind Chinesen aus nichtchristlichen Familien…
Sendungen vom Radio BeO
Kirchliche Radiosendungen sind nicht mehr selbstverständlich. Radio BeO, der Sender im Berner Oberland, ist noch am kirchlichen Puls. Er berichtet über die christliche Szene und überträgt landes- und freikirchliche Gottesdienste aus der Region.

Anzeige

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

9./10. März 2018: «Gewinnen–verlieren»
7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

Ratgeber

Einfach und schwer zugleich Warum sollten Paare miteinander beten?
Gemeinsames Gebet kann Paare ganz neu zueinander bringen. Doch manchmal scheint etwas so einfaches...