Herz aus Gold
Ihre Cousine bat Claressa Shields um Geld für eine Abtreibung. Doch die Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Boxen lehnte ab. Stattdessen bot sie an, das Kleine zu adoptieren. Nun lebt es an der Seite der ambitionierten Sportlerin.
Erlebt
Als Susan Thompson 28 Jahre alt war, überraschte sie ihr Frauenarzt mit der Mitteilung, dass sie schwanger sei. Mit Fünflingen. Und er riet ihr direkt zu einer teilweisen Abtreibung.
Mann hört von Jesus…
Während einem Einsatz des australischen Zweiges von «Jugend mit einer Mission» sprach ein junges Teammitglied mit einem Mann über Jesus – mit einem ganz besonderen Verlauf und Ausgang.
Glaube und Gesundheit
Hat der Glaube an Gott Risiken und Nebenwirkungen? Zu diesem Thema organisiert die Klinik SGM Langenthal eine Fachtagung, die auf grosses Interesse stösst. Der Anlass muss in einen anderen Saal verlegt werden. Chefarzt Albrecht Seiler im Gespräch.
PraiseCamp 2016
Zwischen Weihnachten und Neujahr findet in Basel die grösste Jugendkonferenz der Schweiz statt – das PraiseCamp. Über 5'000 Jugendliche haben sich bis Ende Oktober bereits angemeldet. Das Thema des Grossevents lautet staubtrocken «The Book».
«Grenzen der Beschleunigung»
Der Club of Rome hat vor 36 Jahren vor den Grenzen des Wachstums gewarnt. «Heute müssen wir vor den Grenzen der Beschleunigung reden», so der Philosoph, Unternehmer und Buchautor Dominik Klenk.
Geschichte eines Skeptikers
Lee Strobel war Gerichtsreporter. Als der Atheist in Kontakt mit Christen kam, wollte er deren Glauben professionell widerlegen. Er interviewte zahlreiche Menschen und recherchierte theologisch schwierige Fragen. Als Ergebnis wurde er selbst Christ.
Shalom ist möglich
Der Schweizer Coach und Theologe Stefan Gerber präsentiert in seinem Buch «Glück finden» verblüffende wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Glücksforschung und verbindet diese mit biblischen Wahrheiten. Eine Buchrezension von Florian Wüthrich.
Gedanken für zwischendurch
Ein Znüni, ein Zvieri, ein Bettmümpfeli: das alles sind kleine Zwischenmahlzeiten, die Leib und Gemüt gut tun. In diesem Sinn sind die Kurzgeschichten von Pfarrer Herbert Held zu verstehen – kleine Impulse, die zum Nachdenken bewegen wollen.
Gesundheit und Solidarität
Seit sieben Jahren gibt es im Toggenburg ein Gesundheits-Versicherungsmodell, das einen gesunden Lebensstil belohnt. Wenig Arztkosten bedeuten: Geld zurück. Laut dem Initianten, dem Arzt Andreas Rohner, hat das Modell seine Bewährungsprobe bestanden.

Anzeige

Kommentar

Weniger Fälle: Trendwende bei der Suizidhilfe?
Nach Jahren steigender Fallzahlen meldet Exit für 2016 einen Rückgang von 60 Fällen in der...

Anzeige