Sie bauen nicht nur Mauern

«Newsboys» legen persönlich Hand an – in Mexiko

Die Musiker von einer der gegenwärtig wichtigsten christlichen Bands, der «Newsboys», bauen in Mexiko höchstpersönlich Mauern. Allerdings setzen sie auch gleich noch ein Dach obendrauf. Dafür haben sie in ihrer Tour eine Pause eingeplant.

Zoom
Newsboys in Mexiko
Gemeinsam mit «Baja Christian Ministries» und «God's Not Dead Missions» konstruierten Sänger Michael Tait und Schlagzeuger Duncan Phillips zwei Häuser für benachteiligte Familien. Zudem führten sie ein Strassen-Evangelisationsteam durch die Gegend.

«Newsboys» ermöglichten mehrere Dutzend Häuser

Diese Aktion kam nicht von ungefähr: Seit 15 Jahren stehen die Newsboys «Baja Christian Ministries» zur Seite und halfen mit, Dutzende Häuser, Schulen und Gemeinden in Baja aufzubauen.
Insgesamt errichtete das Werk mehr als 2'000 Gebäude und verteilte mehr als 200'000 Bibeln und christliches Studienmaterial.

Nach der Zeit in Baja spielte die Gruppe in New York und stellte die neue Single «The Cross Has The Final Word» («Das Kreuz hat das letzte Wort») vor.

«God's not dead»-Filme inspiriert von Song

Der ganze Einsatz dauerte eine Woche und beinhaltete zudem ein Fest, das vom «God's Not Dead Missions»-Team organisiert wurde; dieses geht zurück auf die Filmreihe «God's Not Dead», von welcher bald die dritte Folge erscheint. In dieser Serie, die zum Überraschungserfolg wurde, erhalten die «Newsboys» jeweils einen Cameoauftritt. Dies ist kein Zufall: Der Hitsong «God's Not Dead» der «Newsboys» inspirierte die Produzenten der christlichen Filmfirma «Pure Flix» überhaupt erst zu diesem Streifen.

Zum Thema:
«Newsboys» laden zur «God’s-not-dead»-Konferenz
«Newsboys» auf Rang 1: Christliche Musik hoch im Kurs
«God's Not Dead 2»: Überraschungserfolg wird fortgesetzt
Hymnen-Album der «Newsboys»: «Die Lieder stammen aus schweren Zeiten»

Datum: 10.08.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Urban Christian News

Adventskalender

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Trotz Rückschlägen
Seine Freunde kennen Res Ruprecht als fröhlichen und interessanten Menschen, obwohl seine Lebensumstände nicht immer einfach sind. Auf seinem...
Worshipper Dän Zeltner
Durch Musik finden wir Zugang zu unseren Gefühlen. Sie wirkt sich auf unser ganzes Menschsein aus, bringt uns mit anderen zusammen und schafft...
Journalist Lee Strobel
Der Film «Der Fall Jesus» erzäht die wahre Lebensgeschichte von Lee Strobel, einem engagierten Verteidiger des Christentums. Geplant hatte er diesen...
Tyrese Gibson
27 Jahre war Tyrese Gibsons Mutter alkoholabhängig. Dies habe seine Kindheit zerstört, schreibt der Schauspieler. Doch heute ist seine Mutter elf...

AKTUELLE NEWS

Ein grosszügiger Spender
Vor hundert Jahren, im Oktober 1917, wurde im katholischen Freiburg (Schweiz) das erste Krankenhaus für Reformierte eröffnet. Möglich gemacht hatte das eine Spende des Kaufmanns und Bankiers Jules Daler.
Wunder im Mutterbauch
Diagnostiziere Anomalien können sich während der Schwangerschaft noch verändern. Wissenschaftler von Cambridge und weiteren Bildungsstätten kommen zum Schluss, dass es einen natürlichen Prozess gibt, der bereits erkannte Anomalien noch verändert.
Herausforderung an die Christen
Durch seine Organisation hat Pastor Fouad Masri in den vergangenen Jahrzehnten 21'000 Christen darin geschult, wie sie ohne Angst auf Muslime zugehen können. Warum dieser Einsatz? Weil es Dinge gibt, die viele Muslime nicht von allein verstehen.
Hope to the World
Pastor John Ortberg, bekannt durch eine Reihe Bücher, ist Pastor der Menlo Church, die sich im Grossraum San Francisco an mehreren Orten trifft. Er packt in seiner Predigt das heisse Eisen «Zorn und Ärger» an.
Pia Ambord
Vor kurzem berichtete Livenet über den Song «These Walls» von Jason David, der in zahlreichen Ländern gesungen wird und in 25 Sprachen übersetzt wurde. Auch in der Schweiz, im «Newlife Bern», wird der Titel gesungen.
Unstabiles Erdreich
Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen sei es höchst wahrscheinlich, dass das Grab Jesu Christi in der Kirche vom Heiligen Grab in Jerusalem einstürzen wird. Das gab das US-Magazin National Geographic unter Berufung auf eine Forschergruppe bekannt.
Explo-Referenten im Porträt
Es dauert noch etwas mehr als 14 Tage bis zur Eröffnung der Explo 2017 in Luzern zum Thema «Neuland». Livenet stellt in einer Interview-Serie die Hauptreferenten der Konferenz vor. Heute: Sabine Fürbringer, Leiterin des Arbeitszweiges Campus WE.

Anzeige

Kommentar

Widersprüche in den Medien: Man darf «islamischer Terror» sagen
In einem Kommentar geht der islamische Buchautor Hamed Abdel-Samad auf die widersprüchliche...

Anzeige

Ratgeber

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...