Adriana Lima

Das «Victoria's-Secret»-Model, das stets eine Bibel bei sich hat

Die Brasilianerin Adriana Lima wollte einst Nonne werden, doch nun geht sie über die Laufstege und gehört zu den prominentesten Models der Welt. Die 35-Jährige sagt, dass sie stets die Bibel bei sich hat, täglich betet und regelmässig in die Kirche geht.

Zoom
Adriana Lima
Laut «Forbes» war Adriana Lima 2016 das Model mit dem zweithöchsten Jahreseinkommen (10,5 Millionen US-Dollar) und das wertvollste und langjährigste Model von «Victoria's Secret».

Adriana bezeichnet sich als Afro-Brasilianerin, laut ihren eigenen Angaben stammen manche ihrer Vorfahren aus Afrika, Europa und Asien; neben dem brasilianischen Pass verfügt sie auch über den serbischen.

Aufgewachsen ist Adriana Lima als Katholikin. Gemeinsam mit ihrer Mutter ging sie jeden Sonntag in die Kirche. Ihr Vater verliess die Familie, als Adriana sechs Monate alt war.

«Meine Wahl»

Zoom
Adriana Lima
Bis im Alter von 16 Jahren wollte sie Nonne werden, ehe sie nach New York zog, wo ihre Karriere als Model begann. Ihr Ziel sei es, bis mindestens im Alter von 40 Jahren zu modeln.

Trotz ihres Erfolgs bleibt Lima ihrem Glauben verbunden. In einem Interview erwähnte sie in diesen Tagen, dass sie stets eine Bibel bei sich habe. In dieser lese sie zum Beispiel auch backstage. Sie bete täglich und gehe regelmässig in die Kirche. Die Kirche sei in ihr, sie sei immer mit dem Heiligen verbunden.

Kein Sex vor der Ehe

Zudem habe sie keinen Sex gehabt, ehe sie im Alter von 27 Jahren geheiratet habe. Damals sagte sie: «Sex ist für die Ehe. Ein Mann hat zu respektieren, dass dies meine Wahl ist. Wenn er das nicht respektiert, dann bedeutet es, dass er mich nicht will.»

Seit 2009 ist Adriana verheiratet und heute Mutter zweier Töchter. Lima setzt sich unter anderem für das Recht auf Leben von Ungeborenen ein.

Zum Thema:
Den Glauben von Adriana Lima entdecken
Ex-Topmodel Strickland: Gähnende Leere im mageren Körper
Die Mutter aller Supermodels: «Er hat mich zurückgebracht»
Schauspielerin Kathy Ireland: «Die Bibel hat mein Leben verändert»
Nacktheit gefordert: Warum Star-Model Cara Delevingne aussteigt

Datum: 03.03.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Christian Today

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Samweis und Tauriel
Sie waren zwei der prägenden Gesichter der Kinoschlager «Herr der Ringe» und «Der Hobbit»: Sean Astin als Hobbit Sam und Evangeline Lilly als Elbe...
Über Obdachlose, gescheiterte Ehe und Neuanfang
Schauspielerin Renée Zellweger tritt in einem Werk der christlichen Produktionsstätte «Pure Flix» («God's Not Dead») auf. Sie spielt eine Frau,...
Verleger Klaus Gerth im Interview
Klaus Gerth war junger Top-Manager in einer Kosmetikfirma, als er von heute auf morgen beschloss, den hochverschuldeten Verlag Hermann-Schulte-...
Manfred Siebald mit 21. Album
Kürzlich veröffentlichte Manfred Siebald sein 21. Album. Livenet unterhielt sich mit dem Liedermacher, aus dessen Feder unter anderem «Geh unter der...

Anzeige

RATGEBER

Aus der Routine ausbrechen Wie ein Löwenzahn zwischen dem Asphalt
Sommerzeit ist Ferienzeit. Doch einmal aus den Ferien zurück, setzt schnell die Routine wieder ein...

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SEA-Medientag - 1.9.2017 in Dübendorf
29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
11. November 2017 in Aarau