This is an example of a HTML caption with a link.

Bestbezahlter NFL-Spieler

Derek Carr hörte auf Gott und rettete dadurch drei Männer vor Suizid

Sport-Mega-Star Derek Carr (26), der aktuell bestbezahlte Spieler in der NFL, hörte auf Gott und rettete dadurch drei jungen Männern das Leben – diese standen gerade an der Schwelle zum Suizid. Dem Ereignis ging ein Gehorsamsschritt des Offensiv-Mannes der «Oakland Raiders» voraus.

Zoom
Derek Carr
Derek Carr hatte gerade mit seinem Bruder in einer christlichen Gemeinde gesprochen und der leitende Pastor war dabei, jene Menschen, die ein Leben mit Gott beginnen wollten, nach vorne zu bitten, wo sie Gebet in Anspruch nehmen konnten. Während der Pastor gerade diese Einladung aussprach, vernahm Derek Carr laut eigener Aussage akkustisch die Stimme des Heiligen Geistes.

«Der Heilige Geist sagte mir, dass jemand da ist, der sich das Leben nimmt, es sei denn, du sagst etwas.» Der Top-Athlet der «Oakland Raiders», der zweimal im All-Star-Team spielte (2015 und 2016) und zweimal zum besten Offensiv-Spieler des Jahres gewählt wurde (2012 und 2013), kämpfte mit sich selbst, ob er dies wirklich tun solle, doch er entschied sich, Gott zu gehorchen.

Der Gehorsamsschritt

«Sollte ich wirklich da rauf gehen, während der Pastor gerade die Leute nach vorne bittet, und sagen: 'Hey, jemand denkt an Selbstmord' und dann kommt niemand? Es brauchte viel Mut, diesen Gehorsamsschritt zu tun.» Trotzdem ging Derek erneut nach vorn und fragte, ob er sich noch einmal ans Publikum wenden dürfe.

Carr begann: «Für jemanden hier drin ist das Leben so hart geworden, dass du dich entschieden hast, dein Leben zu beenden und dich heute Abend zu töten. Ich bin einfach hier, um dir zu sagen, dass Jesus dich liebt, dass ich dich liebe und dass Gott einen Plan für dein Leben hat.»

Drei Leben gerettet

Da zeigte ein Mann auf sich selbst. «Er kam nach vorn und stand einfach da.» Dann stellte Derek fest, dass sein Bruder mit einem anderen jungen Mann betete, der die gleiche Absicht gehabt hatte. Und als der Anlass zu Ende war, traf Carr auf dem Parkplatz einen dritten Mann, der seinen Tod geplant hatte.

«Ich hatte diese drei Personen noch nie zuvor getroffen und ich hatte ihnen nur gesagt, wie sehr ich sie liebe, wie sehr Gott sie liebt und wie sehr Jesus sie liebt. Alles, was ich getan hatte, war gehorsam zu sein.»

Glaube ist das Wichtigste

Der Athlet spricht regelmässig über seinen christlichen Glauben, er bezeichnet diesen als das Wichtigste in seinem Leben. Kürzlich wurde er zum am besten bezahlten Spieler in der «National Football League».

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass er einem Mann, der eine Autopanne hatte, seine Hilfe anbot und mit ihm betete (Livenet berichete).

Als Derek Carr seine Saison wegen einer Verletzung vorzeitig beenden musste, haderte er nicht, sondern dankte Gott auch in der Stunde der Not.

Zum Thema:
Den Glauben von Derek Carr entdecken
Neuer Boss für NFL-Spieler: «Wie sich mein Leben durch Jesus verändert hat»
American-Football-Spieler: «Jesus ist mir im Traum begegnet»
Super-Bowl-Star Peyton Manning: «Football kommt bei mir an vierter Stelle»

Datum: 07.08.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Christian Post

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Nach Krankheit und Unfall
Die Pastorin und neunfache Grossmutter Mary Bangs kennt den Ausdauersport, zu ihren Disziplinen gehört der Triathlon. Ein Unfall und eine Krankheit...
Autobiographie «Bekenntnisse»
Sie mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber hochspannend, lustig und mit viel Wissenswertem bespickt, gibt man das Buch nicht wieder so schnell aus...
Tyrese Gibson
27 Jahre war Tyrese Gibsons Mutter alkoholabhängig. Dies habe seine Kindheit zerstört, schreibt der Schauspieler. Doch heute ist seine Mutter elf...
Vom Kinder-Soldat zum Pastor
Von klein auf war Rubén ein wilder, entschlossener Kämpfer, der schnell den Umgang mit Waffen, Krieg und Tod erlernte. Niemals hätte er gedacht, dass...

Anzeige

RATGEBER

Gewalt in Beziehungen Das sind die Warnzeichen
Gewalt in Partnerschaften geht schon dort los, wo die «grosse Liebe» plötzlich verbal angreift und...

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen