Wunderwerk Embryo
Laut einer neuen Studie ist ein frühes Schmerzempfinden bei Ungeborenen wahrscheinlich. Die Forscher entdeckten, dass die Nervenstrukturen bereits vor der zwölften Schwangerschaftswoche jenen von Erwachsenen gleichen.
Megafluten bringen Veränderung
Aufgestautes Wasser tritt umgehend aus. Wie bei einem Damm, der bricht. Wassermassen, zunächst aufgehalten durch Lavagestein, Eisschilder oder anderes, werden mit einem Schlag freigesetzt und fräsen Einschnitte in weichere Gesteinsschichten.
Dr. Robi Sonderegger
Die Quantenphysik hat ein winziges Lichtenergieteilchen entdeckt, das jedes Atom zusammenhält. Ohne diese Energiequelle würde alles zerfallen. Dr. Robi Sonderegger sieht darin einen Hinweis auf Jesus, der als das «Licht der Welt» bezeichnet wird.
Der «Schöpfungsknall»
Sie ist eine gläubige Frau und zugleich Wissenschaftsprofessorin und Raketenforscherin. Als Vorsitzende der American Scientific Affiliation bemüht sich Leslie Wickman, Menschen aus Wissenschaft und Glauben miteinander zu verbinden.
Amy aus «Big Bang Theory»
In diesen Tagen ist bekannt geworden, dass die beliebte TV-Serie «Big Bang Theory» um mindestens zwei Staffeln verlängert wird. Zu den beliebtesten Charakteren gehört Amy, die schrullige Wissenschaftlerin.
Wissenschaft
Glaube bzw. die Entwicklung von Religion sollen nur Überlebensstrategien der frühen Menschen gewesen sein. Das behaupten jedenfalls die Wissenschaftler Carel van Schaik und Kai Michel in ihrem Buch.
Fortgeschrittene Technik
Ein fossiler Vogel aus den Schichten der Kreidezeit zeigt sich ausgesprochen modern. Er stammt aus Schichten, in denen eher primitiver und noch nicht so gut flugfähige Vögel erwartet wurden. Doch er steht heutigen Vögeln in nichts nach.
Schöpfung oder Evolution
...aber «es unterstützt meinen Glauben». Das sagt der zweifache Doktor in Biologie und Theologie, Beat Schweitzer, zu seiner Doktorarbeit unter dem Titel «Design in der Natur».
«Schiff ahoi!»
«Auf zu neuen Ufern» soll es in diesem Sommer für Johan Huibers heissen. Der Niederländer errichtete einen Nachbau von Noahs Arche im Massstab 1:1. Mit dieser will er nun von den Niederlanden aus den Atlantik überqueren und nach Brasilien fahren.
Er soll Feuer gespuckt haben
Der im Buch Hiob beschriebene Leviathan hat laut Fred Hartmann existiert und einen tiefen Eindruck auf die Bevölkerung hinterlassen. Der Autor hat zu diesem spektakulären Tier ein Buch veröffentlicht, in dem Argumente für die Existenz dargelegt sind.

Anzeige

RATGEBER

«Lehre mich bedenken» Weil das Leben so kurz ist…
…müssen wir es gut nutzen, ausnutzen, Ressourcen weise einsetzen. Aber wie? Was ist weise? Die...

Anzeige