Hans Forrer
«Wenn es um die christliche Erziehung ging, so haben Eltern und Kirchenleiter in der Vergangenheit den Ball hin- und hergeschoben», sagt Hans Forrer, bei Chrischona Schweiz für den Bereich Kinder zuständig, in einem Interview mit ideaSpektrum.
Der offene Himmel
Nicht nur nach christlichem Verständnis ist der Himmel ein Bereich, in dem Gott wohnt und der für den Menschen nicht zugänglich ist. So stellt sich die Frage: Wie kann ein Mensch mit einem Gott, der fern im Himmel wohnt, in Kontakt kommen?
In Frieden leben
Fehler passieren. Entscheidend ist aber, wie wir damit umgehen. Lassen wir Gras über die Sache wachsen? Oder stellen wir uns unserem Versagen und haben dadurch die Chance, an Beziehungen zu bauen, statt sie zu zerstören?
Der Rebell Achan
Josua 7 ist ein ernstes Kapitel der Bibel: Gottes Volk schaffte es nicht, die Kleinstadt Ai zu erobern – wegen der Sünde eines einzigen Israeliten. Was können wir davon für uns lernen?
Die Macht der Gefühle
Wer Wut, Angst, Enttäuschung, Neid oder andere Emotionen ungebremst rauslässt, kann sich und anderen schaden. Doch wer Gefühle unterdrückt, wird krank. Wie kann man also auf eine gesunde Art mit negativen Gefühlen umgehen? Wir haben Tipps.
Rob Bell übers Predigen
«Eine Predigt gehört zum Gottesdienst wie die Schmerzen zum Zahnarztbesuch.» Das bildet die Wirklichkeit mancher Christen ab. Dabei könnte es inspirierend sein, von Gott und Menschen zu hören. Besonders, wenn eine Predigt eine Form von Kunst wird.
Facing the Storm
Krisen, Trauer und Enttäuschungen. Jeder von uns hat diese Dinge schon erlebt. Krisenzeiten haben die Kraft, Sie entweder nach vorne zu bringen, oder zurück zu werfen. Tobias Teichen gibt praktische Tools, wie Sie sich diesen Stürmen stellen können.
Äthiopische Juden
In den letzten Jahren wanderten Zehntausende äthiopische Juden in Israel ein. Rabbis werten sie als ein Zeichen dafür, dass der Messias bald kommt. Livenet unterhielt sich mit dem Freund und Unterstützer von äthiopischen Juden, Gerald Gotzen.
Wunder der Schöpfung
Laut einer Studie erkennen Elefanten allein an der Stimme klare Anhaltspunkte über Alter, Geschlecht und Volkszugehörigkeit eines Menschen. Daraus leiten sie ab, wie gefährlich jemand für sie ist.
Hält Gott unsere Gefühle aus?
Ist Zweifeln im christlichen Glauben erlaubt? Darf man enttäuscht sein, auch über eine – vielleicht gar nicht eingetroffene – Antwort von Gott, seinem Frust freien Lauf lassen?

Information

Anzeige

Anzeige