Familien-Aufsteller 1

Heldenschmiede und Zukunftswerkstatt: Familie

Familie ist der Ort, wo der Glaube gelebt und weitergegeben wird. Deshalb sieht Autorin und Elterncoach Regula Lehmann hier auch grosse Chancen. In ihrem neuen Aufstellbuch gibt sie Impulse für den ganz normalen Alltag als Familie und lädt dazu ein, Gott zum Mittelpunkt des Familienlebens zu machen.

Zoom
Autorin Regula Lehmann hat im fontis-Verlag einen Familien-Aufsteller herausgegeben.
Als Mütter und Väter vermitteln wir durch unser ganzes Sein und Tun Glaubensinhalte. Und Bilder von Gott, der sich als Vater und Mutter vorstellt. Dass diese Bilder «hinken», versteht sich von selbst. Es gibt nur unvollkommene Elternschaft. Wichtig ist deshalb die Frage, wie wir Kinder auf den «Original-Papa», den himmlischsten aller Väter hinweisen können und wie der Glaube im oft turbulenten Familienalltag zur tragenden Mitte wird.

Wahrheiten, die das Familienleben entspannen und bereichern

Der im Januar beim fontis-Verlag erschienene Familien-Aufsteller bietet Impulse und konkrete Ideen, wie Eltern und Kinder ab Kindergartenalter gemeinsam Glaubensentdeckungen machen und die gehobenen Schätze im Miteinander anwenden können.

Zoom
Buchcover «Der Familien-Aufsteller»
«Heilsames Familienklima», «Entscheidungsfreiheit», «Gerechtigkeit», «Vergebung» und «Gelächter» sind Themen, die zum Diskutieren anregen und die kreativen Praxisideen laden zum Ausprobieren und Vertiefen ein. Dabei geht es nicht um Erziehungstipps, sondern um grundlegende Wahrheiten, die das Familienleben entspannen und bereichern.

Nachfolge (er)leben

Gemeinsam Vergebung einüben, Konflikte austragen und anderen eine zweite Chance geben, in den Dankbarkeitsmodus wechseln, sich der Wahrheit stellen und Gnade feiern… Familie ist der Ort, wo Helden geschmiedet werden und Kinder zu gemeinschaftsfähigen Menschen heranwachsen. Es gibt keinen besseren Ort, um Nachfolge zu (er)leben.

Regula Lehmann ist Familienfrau, Mutter von vier erwachsenen Kindern und freiberuflich als Autorin, Referentin und Elterncoach tätig.

Zum Buch:
Der Familien-Aufsteller

Zum Thema:
Regula Lehmann: «Wir sind auf familiäre Bindung programmiert»

Ehe ist ein Gebet wert: «Die heterogene Ehe ist nicht Auslauf-, sondern Zukunftsmodell!»
Stark durch Beziehung: «Beim gemeinsamen Essen wird mehr als der Hunger gestillt»

Datum: 11.03.2018
Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Sexueller Missbrauch
Die Diskussion über #metoo und #churchtoo, in der sich Opfer sexueller Gewalt zu Wort meldeten, ist abgeebbt. Frei vom Druck der Öffentlichkeit ist...
Papst im Kino
Heute wird Papst Franziskus in Genf weilen und den ökumenischen Weltkirchenrat treffen. Gleichzeitig läuft der Film «Ein Mann seines Wortes» im Kino...
Podiumsgespräche in Riehen
Gott schenkt das Leben und er nimmt es auch wieder. Über viele Jahrhunderte war das gesetzt. Doch nun nimmt der Mensch sein Schicksal am Anfang und...
Samuel Harfst
Samuel Harfst legt mit «Endlich da sein wo ich bin» ein facettenreiches Studioalbum vor. Noch heute testet der frühere Strassenmusiker neue Songs auf...

AKTUELLE NEWS

«Ketzerische Bibeln»
In Griechenlands ultra-orthodoxen Kreisen herrscht grosse Aufregung über eine evangelistische Sommeraktion evangelischer Christen.
Sexueller Missbrauch
Die Diskussion über #metoo und #churchtoo, in der sich Opfer sexueller Gewalt zu Wort meldeten, ist abgeebbt. Frei vom Druck der Öffentlichkeit ist es eigentlich ein guter Zeitpunkt, das Problem anzugehen, das in vielen Kirchen und Gemeinden besteht.
Papst im Kino
Heute wird Papst Franziskus in Genf weilen und den ökumenischen Weltkirchenrat treffen. Gleichzeitig läuft der Film «Ein Mann seines Wortes» im Kino, mit einigen Sonderheiten...
Arm, aber grosszügig
Die Arbeitslosigkeit in Südafrika liegt bei 25 Prozent, die meisten Familien stecken tief in der finanziellen Krise. Genau in dieser Zeit entscheidet sich ein christlicher Radiosender, eine Spendensammlung durchzuführen. Macht das überhaupt Sinn?
Nahost-Kenner Marc Früh
Die 70 Jahre Gründung des Staates Israel haben in Gaza zu schlimmen Ausschreitungen geführt. Die Hoffnung auf Frieden in dieser Region schwindet. Nahost-Kenner Marc Früh schildert im Buch «Hinsehen erlaubt!» Ansätze für ein besseres Zusammenleben.
Podiumsgespräche in Riehen
Gott schenkt das Leben und er nimmt es auch wieder. Über viele Jahrhunderte war das gesetzt. Doch nun nimmt der Mensch sein Schicksal am Anfang und am Ende des Lebens mehr und mehr selber in die Hand. Was bedeutet das?
Belgien-Held Romelu Lukaku
Immer wieder spricht Romelu Lukaku in Interviews über Gott und gibt ihm nach Erfolgen die Ehre. Der belgische Fussballstar kämpft an der WM 2018 um den Einzug ins Achtelfinale, ansonsten geht der Offensivmann für Manchester United auf Punktejagd.

Anzeige

Kommentar

Ein Grabenkampf: Kinder – nur kostspielige Nervensägen?
Öffnet sich tatsächlich ein Graben zwischen Eltern und Kinderlosen? Ein Artikel in der...

Anzeige

Ratgeber

Was wir tun und lassen sollten Die Kunst des Ausruhens
Warum sind wir so gerne gestresst? Fühlen uns richtig gut, wenn wir Punkte auf der To-Do Liste...