Kickoff2014

Liveübertragung ins Wohnzimmer

Die Fussballweltmeisterschaft 2014 als Anstoss für den Glauben zu nutzen, dazu lädt die Gemeinschaftsaktion Kickoff2014 ein.
Junge Männer schauen Fussball am Fernseher

Während eines Fussballspiels kann es schon mal passieren, dass man sich beim Torjubel in den Armen eines völlig fremden Menschen wiederfindet. Ohne Zweifel: Fussball verbindet. Kickoff2014 nutzt die verbindende Kraft der kommenden Fussballweltmeisterschaft, um auf unkomplizierte Art und Weise Beziehungen zu stärken. Und zwar mit jenen Menschen, welche uns am nächsten sind: unseren Nachbarn. Kickoff2014 bedeutet ein volles Wohnzimmer, ein gut belegter Grill und wachsendes Vertrauen. In einer freundschaftlichen Atmosphäre dürfen Nachbarn Einblick in unser Wohnzimmer, unser Panini-Album und auf natürliche Art und Weise auch in unseren Glauben bekommen.

Die Aktion Kickoff ist ein Gemeinschaftsprojekt von Athletes in Action, Church League, SRS Pro Sportler, OM Schweiz und der Schweizerischen Evangelischen Allianz. Nachdem Kickoff in der Vergangenheit vor allem auf Public-Viewing Events setzte, liegt der Fokus nächstes Jahr auf privaten Aktionen im nachbarschaftlichen Umfeld. Die Aktion findet während der WM vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 statt. Kickoff unterstützt dabei unter anderem mit sympathischen Einladungskarten, Tipps und Ideen für den gelungenen Fussballabend und unterstützendem Material als Anstoss für den Glauben (DVDs, Fussballerbibeln, Getränkeunterlagen mit Zitaten christlicher Fussballer,…).

Detaillierte Infos, Flyer und vieles mehr folgen etwa Ende November 2013 auf: www.kickoff2014.ch

Datum: 22.11.2013
Quelle: Livenet / SEA

Publireportage
Werbung
Livenet Service
Werbung