Dossier

Bibel

Bibel
Kein Buch ist so vielseitig, wurde von so vielen unterschiedlichen Autoren aus so unterschiedlichen Situationen und Epochen geschrieben und ist in sich doch so schlüssig, wie die Bibel. Wie ist die Bibel eigentlich entstanden? Und wie kann man sie am besten lesen und verstehen? Darum geht es in diesem Dossier.
Bibellesen leicht(er) gemacht Jakob und Israel – eine persönliche Begegnung

Im Johannesevangelium geht es nicht nur um die Spuren von Jesus, sondern es schimmert auch immer wieder die Gedankenwelt des Alten Testaments durch. In der Miniserie geht es heute eigentlich um Nathanael, aber auch irgendwie um Jakob.

Bibellesen leicht(er) gemacht Die Schöpfung und Gottes Weg mit Israel

Im Johannesevangelium geht es nicht nur um die Spuren von Jesus, sondern es schimmert auch immer wieder die Gedankenwelt des Alten Testaments durch. Eine Miniserie zeigt diese Dimensionen auf und erleichtert damit den Einstieg ins Bibellesen.

Missverständnisse über die Bibel Das Johannesevangelium ist nur geistlich zu verstehen

Das Johannesevangelium ist das theologischste der vier Evangelien. Nimmt er es deshalb mit den Fakten nicht so genau? Ist der Inhalt wirklich hauptsächlich geistlich zu verstehen? Nein, findet Pieter Lallemann, ehemaliger Dozent für Neues Testament.

Schöne Parallelen Grafische Einsichten in die Bibel

Eine Liste aller Parallelen in der Bibel hört sich lang und eher trocken an. Dass sie aufregend schön und bunt sein kann, beweist Chris Harrison durch seine grafische Darstellung.

Das geheimnisvolle Testament Nehmen Sie das Erbe an?

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen ein Schreiben. Es gibt ein Testament, indem Sie als Erbe eingesetzt wurden. Sie müssen es nur annehmen, dann gehört ein unglaublicher Reichtum Ihnen. Schön wär's? - Schön ist es!