Wir sehnen uns nach guten Freunden. Dass es Freundschaft für alle gibt, beweist Jesus eindrücklich. Erfahren Sie hier, wie Sie eine Beziehung mit ihm aufbauen und wachsen lassen können.
Die Sache mit dem Glauben ist nichts Kompliziertes. Falls Sie erste Schritte in den Glauben machen möchten, erfahren Sie hier alles Wichtige dazu, von A bis Z.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

GodStory

You need to install flash player 9+ and Javascript to view this video. Show video on Platform

 

Video-Input

Inspiration

Kein Zellklumpen
Kate Middleton ist im zweiten Monat schwanger. Im April 2015 soll die Geburt erfolgen. Bereits kurz nach der Bekanntgabe schien für die ganze Welt klar zu sein: Das Ungeborene ist ein Baby – kein undefinierbarer Zellhaufen.
Wer sein Leben Jesus Christus anvertraut, wird früher oder später den Wunsch spüren, seine Beziehung zu Gott zu vertiefen. Folgende drei Schritte helfen dabei.
Haben Sie Fragen zum christlichen Glauben oder suchen Sie Rat? Gerne können Sie sich an ein Team von Beraterinnen und Beratern richten. Sie erhalten per E-Mail eine Antwort.

Anzeige

Tagesvers

Gott ist es, der Einsame zu Hause wohnen lässt, Gefangene hinausführt ins Glück; Widerspenstige jedoch bleiben in der Dürre.
Psalm 68,7

Anzeige

Bibelquiz