• Tina Schmidt im «Blick»
    Bekannt wurde Tina «Venus» Weiss (44), heute Tina Schmidt, als Moderatorin des ersten TV-Erotik-Magazins der Schweiz, «Lust und Laune» auf «TeleBärn». Sie veranstaltete Partys, doch das, was sie suchte, fand sie erst später – im christlichen Glauben.
  • Junkie erlebt Wunder
    Durch einen Schicksalsschlag rutscht Markus Linder in die Drogenszene. Eine Überdosis Heroin überlebt er nur durch ein Wunder. Doch der Weg zurück in ein normales Leben ist lang. Heute ist er clean und sagt: «Ohne Jesus hätte ich es nicht geschafft».
  • «Aus Gnade durch den Glauben»
    Die Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez (25) enthüllte, dass ihre beste Freundin ihr das Geschenk des Lebens gegeben habe, indem sie ihr eine Niere spendete. Die bekennende Christin kämpfte gegen die Autoimmunkrankheit Lupus.
  • Ganz persönlich
    Viele denken, man ist Christ, wenn man sich an die Zehn Gebote hält. Doch laut Bibel gibt es da noch etwas Wichtigeres: Es geht darum, Gott persönlich kennenzulernen und ihm nahe zu sein. Doch wie geht das?
  • FC Lugano-Keeper Joël Kiassumbua
    Nach einem U-17-Weltmeister-Titel ist Torwart Joël Kiassumbua über Nacht berühmt. Er wähnt sich ganz oben, doch dann verebbt die Welle des Erfolgs. Seine Karriere stagniert und Freunde wenden sich von ihm ab. Schliesslich erinnert er sich an Jesus...
  • Kelly Rowland
    Vor Gott und Zellulite sind alle Menschen gleich – und Sängerin Kelly Rowland (36) spricht über beides. Wer nicht in der Bibel lese, wisse nicht, dass er etwas Wichtiges auslasse, sagt die Musikerin, die nicht ohne ihre Bibel auf Tour geht.
  • Lidl und mehr
    Weil Lidl auf seinen Verpackungen das Kreuz auf einer griechischen Kirche wegretuschiert hatte, erntete es harsche Kritik. Was hat es mit dem Kreuz auf sich, dass es heute noch zu so heftigen Reaktionen führen kann?
  • Gary Dauberman
    Drehbuchautor Gary Dauberman formte den Stephen-King-Thriller «It». Nicht zum ersten Mal ist der bekennende Christ Szenenentwickler in einem Gruselfilm. In vielerlei Hinsicht seien solche Filme glaubensbezogen – weil sie das Böse nicht verniedlichen.
  • Leben mit ADHS
    Sein Leben lang ist Daan Becker anders und eckt überall an. Er kifft, rutscht auf die schiefe Bahn und niemand ahnt, dass er ADHS hat. Erst als er die Diagnose bekommt, schafft er es, dank des Glaubens an Gott, in ein normales Leben zu finden.
  • Alte Gewohnheiten durchbrechen
    Wut ist eine heftige und destruktive Emotion, die viel Schaden anrichten kann. Explosionsartig bricht sie hervor und übernimmt ungefragt und brutal die Kontrolle. Doch man kann lernen, mit Wut umzugehen. Wir haben ein paar praktische Tipps.
Wir sehnen uns nach guten Freunden. Dass es Freundschaft für alle gibt, beweist Jesus eindrücklich. Erfahren Sie hier, wie Sie eine Beziehung mit ihm aufbauen und wachsen lassen können.
Die Sache mit dem Glauben ist nichts Kompliziertes. Falls Sie erste Schritte in den Glauben machen möchten, erfahren Sie hier alles Wichtige dazu, von A bis Z.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Sozialdiakonin und Fussballerin
Leandra Büchi hat vor kurzem ihre Ausbildung als Sozialdiakonin abgeschlossen. Sie spielt in der höchsten Liga Fussball und hat sich in ihrer Diplomarbeit damit beschäftigt, wie sie die Fussballkolleginnen auf ihrem Glaubensweg unterstützen kann.
Wer sein Leben Jesus Christus anvertraut, wird früher oder später den Wunsch spüren, seine Beziehung zu Gott zu vertiefen. Folgende drei Schritte helfen dabei.
Haben Sie Fragen zum christlichen Glauben oder suchen Sie Rat? Gerne können Sie sich an ein Team von Beraterinnen und Beratern richten. Sie erhalten per E-Mail eine Antwort.

Anzeige

Tagesvers

Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.
Jesaja 40,31

Anzeige

Bibelquiz