Leben im Rollstuhl
Gerade erst hat Greg Abbott den Juraabschluss gemacht, da wird er bei einem Unfall gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt. Doch inmitten von Schmerz und Zweifeln lernt er Gott ganz neu kennen und beginnt eine erstaunliche politische Karriere.
9/11 und Mumbai überlebt
Krank sein ist nichts Schönes. Doch Aaron Smith rettete es zwei Mal das Leben: Er «verpasste» die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York City 2001 und auf das Taj Mahal Hotel in Mumbai 2008.
Wenn das eigene Kind stirbt
Samuel kommt schwer behindert auf die Welt und kämpft jeden Tag ums Überleben. Nach vier Jahren stirbt er. Sein Vater Jochen Blaich erzählt von dem Leben mit einem kranken Kind. Von Liebe, die stärker ist als der Tod und dem Glauben an Gott.
Ex-Dschihadist leitet Hauskreis
In nur vier Jahren veränderte sich Bashir Mohammed vom wütenden Dschihadisten zum Bibelkreisleiter, der andere Konvertiten in ihrem Glauben unterstützt. Wie kam es zu dieser Veränderung?
Steven Curtis Chapman
Schmerz und Leid gehört in das Leben wie Freude und Vergnügen. Nicht alle Dinge können einfach so in Ordnung gebracht werden. Das zeigt auch die Autobiographie des meist prämierten christlichen Sängers.
Märtyrer der Friedensarbeit
Der 34-jährige US-Amerikaner Michael J. Sharp wurde am 12. März im Kongo entführt und kurz danach ermordet. Er nahm an einer Friedensmission der UNO in der Demokratischen Republik Kongo teil.
Krebserkrankung überlebt
Schauspieler und Kultur-Ikone Mr. T sagte in einem Interview mit «Fox News», dass sein Glaube getestet wurde «wie bei Hiob in der Bibel». Der Held aus «A-Team» und Herausforderer von «Rocky III» überlebte den Krebs.
Mobbing trieb ihn fast in den Selbstmord
Schon als Kind wird Markus Mann gemobbt. Die grausamen Hänseleien rauben ihm jede Selbstachtung und machen aus seinem Leben einen Albtraum. Auch als Erwachsener lähmt ihn seine Menschenfurcht. Dann erinnert er sich an den Glauben seiner Kindheit...
«Der Bauernflüsterer»
Der Waadtländer «Landwirtschaftsminister» Leuba hat Pierre-André Schütz aus dem Pensioniertenleben herausgerissen, als die Suizide von Bauern im Kanton sich häuften. Sofort packte der ehemalige Bauer und Pfarrer an.
Olympia-Sieger Hamilton
Seinen dritten Hirntumor hätte Scott Hamilton nach medizinischem Ermessen nicht überleben sollen. Aber Gott schritt ein, sagt der Olympia- und WM-Gold-Gewinner. Selbst die Ärzte würden anerkennen, dass das Resultat göttlich sei.

Anzeige

Anzeige