Change! – Thesen für die Kirche
Vor 500 Jahren hatten Luther, Zwingli und Co. den Mut, Glaubenssätze und Traditionen, die von der Kirche als einzige Wahrheit verkauft wurden, zu hinterfragen. Nach wie vor sind die Kirchen reformbedürftig. Livenet bringt Thesen zur Inspiration.
Wie junge Muslime ticken
Junge Muslime suchen gezielt und kritisch ihren eigenen Weg im Umgang mit ihrer Religion. Das zeigt die aktuelle Studie «Imame, Rapper, Cybermuftis» auf. Die Studie entstand unter der Leitung von Martin Baumann der Universität Luzern.
Gegen Krieg in Gambia
Eine politische Krise brodelt in Westafrika. Bereits zeigten sich Truppen aus Senegal bereit zum Einmarsch in Gambia, um die Stabilität zu gewähren. Pastoren aus Senegal rufen nun die weltweite Christenheit auf, für Gambia zu beten.
Sechs überzeugte Christen
Im Kabinett von Donald Trump sitzen mehrere evangelikale Christen. Auch zwei Botschafter des neuen US-Präsidenten deuten nach den Worten des Medienmagazins «Pro» auf eine «richtungsweisende Personalentscheidung» hin.
VFG-Präsident Max Schläpfer
Seit 13 Jahren präsidiert Max Schläpfer den Verband der Schweizer Freikirchen. In einem Interview mit idea erzählt er, wie es den Freikirchlern geht und was die Herausforderungen der Zukunft sind.
Im Osten Russlands
1,5 Wochen mussten Christen im Osten Russlands kürzlich reisen, um an einer Schulung zur Gemeindeleitung teilzunehmen. Doch sie tun das gerne – denn in der Gegend von Jakutsk gibt es nur 0,001 Prozent Christen, die älteste Kirche ist 25 Jahre alt.
Wunder in Uganda
Sunnitische Extremisten schickten einen Scheich los, der einen Pastor umbringen sollte. Doch während des Gottesdienstes geschah etwas Unerwartetes: Der Auftragsmörder wurde von der Botschaft angesprochen und lud Christus in sein Leben ein.
Handbuch als Starthilfe
Für die Integration sind Deutschkurse unerlässlich. Viele Christen sind bereits aktiv und beteiligen sich an entsprechenden Kursen. Doch wie bietet man ein qualitativ hochstehendes Angebot an? Ein Handbuch hilft weiter.
Christenverfolgung in Sri Lanka
In Sri Lanka haben radikale Buddhisten eine Kirche zerstört. Die Christen wollen ihren Gottesdienst nun unter einem Baum feiern. Ein Anwalt kritisiert den Umgang mit der in der Verfassung zugesagten Religionsfreiheit im Land.
Fussballtrainer Jürgen Klopp
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und der Fussballtrainer Jürgen Klopp ist dabei. Der Glaube ist für ihn «Reissleine und Leitlinie», Martin Luther ein Vorbild – und er findet, dass man in der Kirche die richtigen Leute trifft.

Anzeige

Kommentar

USR III beunruhigt Kirchen: Unternehmenssteuerreform fördert Abhängigkeiten zutage
Die Steuerreform USR III, über die das Schweizer Stimmvolk am 12. Februar entscheidet, beunruhigt...

Anzeige