Marsch für das Leben
Als erster regierender Präsident sprach Donald Trump per Videoübertragung zur Protestveranstaltung «Marsch für das Leben». Das Leben sei «das grösste Wunder von allen». Er forderte den Senat auf, einem Anti-Abtreibungsgesetz zuzustimmen.
Ein Unternehmer setzt sich ein
Oft wird soziales Engagement von Zuwendungen der öffentlichen Hand oder von Spenden abhängig gemacht. Roland Baumann ist überzeugt, als Unternehmer bestmögliche Hilfe bieten zu können.
Fontis Buchtipp
Das Jahres-Andachtsbuch «Am Ende des Tages» von Bernhard Meuser rundet jeden Tag mit Gebeten und tiefen Texten unterschiedlicher Autoren ab.
Hunger ist gross
Die Serie «The Story of God» ist so erfolgreich, dass nun eine dritte Staffel folgt, durch die wiederum Morgan Freeman führen wird. Wieder reist er rund um die Welt, um zu sehen, wie sich die verschiedenen Religionen auf deren Nachfolger auswirken.
Worshipleiter Don Potter
Der Schweizer Pastor Walter Wieland traf den bekannten Worship-Sänger Don Potter zum Gespräch in North Carolina (USA). Potter gab Einblicke in sein Herz als Anbetungsleiter, welche im «Prophetischen Bulletin» der Stiftung Schleife publiziert wurden.
Gebetsinitiative
Unter dem Namen «Pray4wef» ruft eine Gruppe von Bündner Christen dazu auf, während des WEF in Davos rund um die Uhr zu beten. Einer der Initianten spricht über Motivation und Ziel der Gebetsaktion. Auch «Gebet für die Schweiz» ruft zum Gebet auf.
Nach Krebsleiden
Der «Oh Happy Day»-Komponist Edwin Hawkins ist im Alter von 74 Jahren gestorben. «Ich hatte nie geplant, ins Musikgeschäft zu gehen», sagte die Gospel-Legende einst. Nun ist es er einem Bauchspeicheldrüsenkrebs erlegen.
In Medizin und Physik
Nicht weniger als 23 Prozent der Nobelpreisträger sind jüdischer Abstammung. Manchmal werde von «einem jüdischen Gen» gesprochen beim Versuch zu erklären, warum der jüdische Beitrag zu Wissenschaft und Kultur derart hoch ist.
Queen-Serie «The Crown»
Die Netflix-Reihe «The Crown» bietet einen packenden Blick ins Innenleben von Queen Elizabeth II. Darin wird unter anderem abgebildet, wie die damals noch junge Königin damit umging, dass sie offenbar von Gott ins Amt eingesetzt wurde.
Das Buch «Neuländisch»
Das Leben, Gott und der Glaube bergen unendlich viel »Terra Incognita« unentdecktes Land, das darauf wartet, beschritten zu werden. In seinem neuen Buch schreibt Andreas «Boppi» Boppart darüber, was es heisst, neuländisch zu leben.

Anzeige

Kommentar

Landes- und Freikirchen: Gleiche Wurzeln, gleiche Hoffnung
Das Bedürfnis von Repräsentanten der Landes und Freikirchen, sich voneinander abzugrenzen, hat...

Anzeige