Wunder der Schöpfung
Laut einer Studie erkennen Elefanten allein an der Stimme klare Anhaltspunkte über Alter, Geschlecht und Volkszugehörigkeit eines Menschen. Daraus leiten sie ab, wie gefährlich jemand für sie ist.
Block oder Scheibe
Der Archäologe Amos Kloner untersuchte über 900 Steine, die während der Periode des Zweiten Tempels Höhlengräber verschlossen. Massive Steinblöcke sind in der Überzahl: Nur vier waren scheibenförmig und konnten somit gerollt werden.
Ostern historisch
Regelmässig zu den Feiertagen erscheinen Artikel, in denen erklärt wird, dass Ostern eigentlich kein christliches Fest wäre. Es seien Fruchtbarkeitsriten, die das Christentum quasi «adoptiert» und mit eigenem Inhalt aufgeladen hätte. Stimmt das?
Wasser aus der Luft
Buchstäblich greift Israel nun Wasser aus der Luft. Dank einer neuen Errungenschaft kann das wertvolle Nass jetzt noch besser aus der Luft gewonnen werden. Premier Benjamin Netanjahu spricht davon, dass dies «die Welt verändern kann».
Faultier-Geburt im Papiliorama
Im Papiliorama ist wieder ein Baby geschlüpft. Erst kürzlich hat das Faultier-Weibchen ihr viertes Junges zur Welt gebracht. Nicht nur bei der Entschleunigung ist die Kreatur mit Schlafzimmerblick und gestylter Frisur ein Vorbild für den Menschen.
Gebäude-Temperatur senken
Es war die Hochsommerhitze, die Yaron Shenhav auf die Idee brachte: Eine Farbe, die Gebäude kühlt, musste her! Shenhav entwickelte eine Rezeptur – und sein Unternehmen mutierte zum gefragtesten, sprich «heissesten» Start-up der Nation.
Israel mit Eiscreme-Revolution
Ein israelisches Start-up entwickelt Eis-Kapseln, die ähnlich funktionieren wie die kaum mehr wegzudenkenden Kaffee-Kapseln: Per Knopfdruck kommt ein Eis aus der entsprechenden Maschine. «Solo Gelato» heisst die Firma aus dem Land der Bibel.
Diamanten zeigen den Weg
Wissenschaftler fanden in einer Tiefe von rund 5060 Metern Diamanten, in denen kristallisiertes Eis eingelagert war. Solche wurden bisher noch nie entdeckt. Der Fund erinnert an die «Brunnen der Erde», die im biblischen Buch Genesis erwähnt sind.
Schweizer Biologe
Er ist Mikrobiologe und zugleich gläubiger Christ: Was allein in einer einzigen lebenden Zelle passiere, sei so komplex, dass dahinter nur ein intelligenter Schöpfer stecken kann. Davon ist der Schweizer Biologe Peter Homberger überzeugt.
«Live» am Pferderennen dabei
Selber sehen statt «nur» den Ausführungen des Reiseführers und der eigenen Vorstellungskraft folgen – diese Innovation wird in historischen Stätten Israels möglich. Ein Blick durch Virtual Reality-Brillen taucht die Umgebung in die Welt der Antike.

Anzeige

Kommentar

Festival Spring: Johannes Hartl: «Für Evangelisation braucht es Einheit»
Die Einheit der Christen ist eine Voraussetzung für gelingende Evangelisation. Darüber diskutierte...

Anzeige