Bundesliga-Kicker Jonathan Schmid:
Aussenverteidiger Jonathan Schmid ist beim Bundesligisten FC Augsburg nicht mehr wegzudenken. Doch neben dem sportlichen Erfolg hat sein Leben noch eine andere Dimension: Der Franzose ist gläubiger Christ.
Mike Smith hängt alle ab
Vor kurzem erlebte Jockey Mike Smith eines seiner grössten Wochenenden: Er gewann das prestigeträchtige Rennen in Kentucky. Dies ist nicht selbstverständlich für den bekennenden Christen. Mehrere Verletzungen zwangen ihn fast zum Karriereende.
«Licht in der Dunkelheit»
Lakey Peterson (23) liegt gegenwärtig auf Rang 6 der Weltrangliste der Surferinnen. Schon im Alter von fünf Jahren stand die US-Amerikanerin in Australien auf dem Brett. Tragend in ihrem Leben ist der christliche Glaube.
Ex-Skateboarder Jay Haizlip
Er gehörte zu den Pionieren auf der Skateboard-Rampe und im Pool-Skaten. Doch die Drogensucht führte Jay Haizlip ins Gefängnis und an den Rand des Todes. Heute leitet er eine Gemeinde, die von Ex-Gang-Mitgliedern und -Stripperinnen besucht wird.
«Es liegt in Gottes Händen»
Aufgrund einer Missbildung wurde Shaquem Griffin mit vier Jahren eine Hand amputiert. Dennoch entwickelte er ein Talent in seiner Sportart. Nun haben ihn die «Seattle Seahawks» gedraftet – als ersten einhändigen NFL-Spieler der Geschichte.
DurchgeLADDen
Die Schauspielerin und Sängerin Cheryl Ladd gehörte in den 1970er-Jahren zu den drei Schönheiten, die in der Serie «Charlie's Angels» gegen das Verbrechen kämpften. Nach aussen war sie schön, doch innerlich war sie aufgewühlt und verunsichert.
Er bringt Hoffnung per Bike
Tony Hoffman hatte begonnen, sich mit Drogen selbst zu zerstören. Seine Sucht brachte ihn hinter Gitter, wo er begann, seinen Lebenswandel zu hinterfragen. Nachdem sein Leben im Gefängnis auf den Kopf gestellt wurde, begann seine BMX-Laufbahn.
Bryan Jennings
Als Surfer gab sich Bryan Jennings dem Partyleben hin und dem, was die Welt zu bieten hat. Doch bald erfüllte ihn das nicht mehr. Heute sagt er, dass sich nichts vergleichen lässt mit der Beziehung zu Gott, die er gefunden hat.
Akabusi wollte mehr als Gold
Kriss Akabusi holte WM-Gold sowie Silber und Bronze an den Olympischen Spielen, dazu kam etliches weiteres Edelmetall. Doch innerlich erfüllte ihn Ruhm und Geld nicht – bis er Jesus Christus begegnete. Heute macht Kriss Akabusi anderen Menschen Mut.
Neuanfang mit 80
Margrit Hinnahs Kindheit war geprägt von Härte, Angst und Lieblosigkeit. Früh lernte sie, niemanden zu vertrauen. Die Vergangenheit überrollt sie, als sie selbst Kinder bekommt. Erst im Alter wird sie durch Gottes Hilfe innerlich heil.

Anzeige

Anzeige