Album nach vier Jahren
«Out of the Dark», also «Zurück aus der Dunkelheit», heisst das neue Album der christlichen Sängerin Mandisa (40). Die Grammy-Gewinnerin wiederspiegelt darin, wie ihr Gott geholfen hat, ihre Depression zu überwinden.
Lovato fünf Jahre trocken
Die Sängerin Demi Lovato (24) gehört zu den aktuell erfolgreichsten Musikerinnen und blickt auf Millionen von Fans. Doch sie weiss, was es bedeutet, ganz unten zu sein.
«Der Bauernflüsterer»
Der Waadtländer «Landwirtschaftsminister» Leuba hat Pierre-André Schütz aus dem Pensioniertenleben herausgerissen, als die Suizide von Bauern im Kanton sich häuften. Sofort packte der ehemalige Bauer und Pfarrer an.
Gründer einer Satans-Kirche
Als Anhänger des Luziferianismus glaubte Jacob McKelvy, dass Satan eine positive Lichtgestalt sei. Er war so überzeugt davon, dass er eine «Luzifer-Kirche» gründete. Doch heute ist er Christ und sagt: Nur in Jesus findet man bleibenden Frieden.
Olympia-Sieger Hamilton
Seinen dritten Hirntumor hätte Scott Hamilton nach medizinischem Ermessen nicht überleben sollen. Aber Gott schritt ein, sagt der Olympia- und WM-Gold-Gewinner. Selbst die Ärzte würden anerkennen, dass das Resultat göttlich sei.
Akrobatin ohne Beine
Jennifer Bricker kommt ohne Beine zur Welt, aber ihre Adoptiveltern machen ihr immer wieder klar: Gott hat dich wunderbar geschaffen, genau so wie du bist. Mit diesem Wissen schafft es die junge Christin, Herausforderungen zu überwinden.
Nach schwerem Hirn-Trauma
Dass die Teenagerin Reagan Bowman heute läuft, ganz normal zur Schule geht und weder körperliche noch psychische Beschwerden hat, ist ein riesiges Wunder. Denn der Unfall an jenem 2. Februar 2011 hätte ganz anders ausgehen können, wäre da nicht Gott.
Ex-Porno-Star wird Pastorin
Crystal Bassette war einst ein erfolgreicher Porno-Star. Doch der innere Preis war hoch, sie glitt ab in eine Medikamenten- und Alkoholsucht. Aber dies war nicht das Ende. Heute ist sie Pastorin einer Gemeinde in New York.
Buddha, Krishna, Esoterik
Bei seiner spirituellen Suche probiert Josef Birrer alles Mögliche aus, doch die Erleuchtung stellt sich nicht ein. Im Gegenteil, er bekommt Angstzustände und muss in psychiatrische Behandlung.
Nach Jahren der Depression
Sonja Feletar kniete sich spontan hin und betete zu Jesus. Sie verstand zum ersten Mal, dass Jesus für sie ans Kreuz ging. Bisher hielt sie Jesus einfach nur für einen Mann, dem schlimmes Unrecht geschah.

Anzeige

Anzeige