Transsexueller Walter Heyer
In jungen Jahren erlebt Walter Heyer Missbrauch durch seine Familie und wird dadurch zutiefst in seiner Identität verunsichert. Jahre später beschliesst er eine Geschlechtsumwandlung und hofft als Frau endlich Frieden zu finden.
Frei von chronischen Schmerzen
Nach einem Auffahrunfall mit dem Motorrad litt Ernst Trachsel acht Jahre lang unter Schmerzen. Keine der versuchten Therapien konnte helfen und letztlich lernte er, damit zu leben. Doch Jesus hatte andere Pläne und schenkte vollständige Heilung.
Im Schlaf geheilt
Er wuchs als Muslim auf, kehrte jedoch allem Religiösen den Rücken. Zudem wurde Mohammed Haruna taub. Zufällig «stolperte» er in einen Gottesdienst, ohne zu wissen, worum es dabei ging. Er schlief auf den Stühlen ein – und wachte hörend wieder auf.
Mutter von behindertem Sohn
Melanie (Name geändert) versteht nicht, wieso ihr Sohn so anders ist alle anderen, bis sie die Diagnose erhält. Sie zerbricht schier unter der Last der Schuldgefühle und Überforderung, bis sie Christen kennenlernt, von denen sie beten lernt...
Schauspieler Val Kilmer
Val Kilmer ist auf dem zur Heilung nach seinem Rachen-Krebsleiden. Dass sich seine Gesundheit bessert, schreibt der Hollywood-Star seinem Glauben an Jesus zu. Insbesondere die Gebete hätten eine wichtige Rolle gespielt.
Ein Traum mit Folgen
Als der Flüchtling Nabil eine schwere Knöchelverletzung erleidet, bedeutet das nicht nur starke Schmerzen und Rehabilitation, sondern auch Arbeitslosigkeit. Eines Nachts hat er einen Traum mit weitreichenden Folgen.
Trotz sexuellem Missbrauch
Silvia Bärtschi aus Burgdorf ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie Gott nach traumatischen Erlebnissen Heilung schenken kann. Nach heftigsten Krisen führen sie und ihr Ehemann Christian heute eine glückliche Beziehung.
Olympia-Sieger Hamilton
Seinen dritten Hirntumor hätte Scott Hamilton nach medizinischem Ermessen nicht überleben sollen. Aber Gott schritt ein, sagt der Olympia- und WM-Gold-Gewinner. Selbst die Ärzte würden anerkennen, dass das Resultat göttlich sei.
Nach schwerem Hirn-Trauma
Dass die Teenagerin Reagan Bowman heute gehen kann, ganz normal zur Schule geht und weder körperliche noch psychische Beschwerden hat, ist ein riesiges Wunder. Denn der Unfall an jenem 2. Februar 2011 hätte ganz anders ausgehen können.
Schizophrenie und Depressionen
In ihrer Kindheit erlebt Gisela Heer sexuellen Missbrauch und zerbricht daran. 20 Jahre lang lebt sie in einer Psychiatrischen Anstalt, leidet unter Schizophrenie, Depressionen und Epilepsie. Als sie sich für Jesus entscheidet, wird sie frei.

Anzeige

Anzeige