Gott ist Vater
Renata Wehner wuchs ohne Vater auf. Es folgten herausfordernde Jugendjahre, bis sie Jesus kennenlernte. Später zeigte ihr Gott auf eindrückliche Weise, dass er immer bei ihr gewesen war.
Von unheilbarem Krebs geheilt
Tecla Miceli hat Knochenkrebs im Endstadium. Doch die gebürtige Italienerin hält sich an ihrem Glauben fest und erinnert Gott durch die Psalmen an seine Versprechen. Dann hat sie einen wundersamen Traum. Als sie aufwacht, ist sie geheilt...
Heil und Heilung
Seit Jahren führt Andreas Straubhaar evangelistische Veranstaltungen durch. Dabei machen Menschen Erfahrungen mit dem übernatürlichen Wirken Gottes.
Nach mehreren Wochen im Koma
Julie Brittains Gesundheitszustand ist so kritisch, dass die Ärzte sie schon aufgegeben haben. Doch Familie und Freunde beten rund um die Uhr. Und tatsächlich greift Gott ein und das Wunder geschieht...
Sängerin wurde geheilt
Anlässlich einer Show in New York sagte Missy Elliott: «Ich diene einem mächtigen Gott.» Sie erzählte zudem, wie sie sich von ihrer Krankheit erholt hat. Bei einer Preisvergabe beschrieb sich die Rapperin als «wandelndes Zeugnis».
Heilung durch Gott
Das US-Eislaufpaar Alexa Scimeca Knierim und Chris Knierim spricht offen über seinen Glauben. Gott habe übernatürlich eingegriffen, sagen die beiden. Denn bei Alexa wurde ein Magendarm-Leiden diagnostiziert, das tödlich hätte verlaufen können.
Wunder nach Hirnverletzung
Bei einem schweren Unfall erlitt die zehnjährige Chloe Clark eine Hirnerschütterung und fiel ins Koma. Bald beteten Menschen auf der ganzen Welt für das Mädchen – und Gott wirkte ein Wunder. Drei Wochen später geht und spricht sie bereits wieder.
Eine Welt voller Wunder
Wunder sind das Normalste der Welt. Sie sehen jeden Tag ein Wunder – sich selbst im Spiegel! Folgende drei Geschichten von drei Frauen aus dem Emmental stehen beispielhaft für die Tatsache, wie Gott jederzeit Durchbrüche schenken und Wunder tun kann.
Die Kraft des Gebets
Pastor Matthew Murray hatte noch drei Stunden zu leben, nachdem er sich mit Malaria angesteckt hatte. Dass der Pastor heute gesund ist, ist ein Wunder. «Ich glaube, dass ich tot wäre, wenn da nicht Menschen Gottes gewesen wären.»
60 Minuten ohne Herzschlag
John Smith war klinisch tot. Im Eiswasser ertrunken, versuchten die Mediziner 27 Minuten lang, ihn im Spital ins Leben zurückzuholen – nach einem Gebet gelang dies. Nun bringt «20th Century Fox» das Geschehnis ins Kino.

Anzeige

Anzeige