Die Angst, etwas zu verpassen
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den Märchenprinzen, die perfekte Familie... Da kann einen schon das dumpfe Gefühl beschleichen, etwas zu verpassen. Wir haben Tipps, wie man damit umgehen kann.
Mika machts in «The Voice» vor
Unergründlich tief ist die Leidenschaft, die Jesus für dich hat. Ein veranschaulichendes Beispiel ist Mika, der gut gelaunte, hingebungsvolle Juror in der französischen Ausgabe von «The Voice».
Debatte um Offenen Theismus
Manuel Schmids Aussagen zum Offenen Theismus lösten viele Reaktionen aus. «Gott hat keinen Plan für dein Leben», sagte der Basler Theologe. Einspruch! Ein nicht allwissender Gott ist keiner, hält Felix Aeschlimann vom sbt Beatenberg dagegen.
J. Sacks und die Wir-Chance
Rabbi Jonathan Sacks malt das Bild einer Welt, die sich immer schneller verändert. Er referiert über Angst vor Spaltungen und Extremismus. Trotzdem zeichnet er ein Bild der Hoffnung, in der das «Wir» entscheidet. Und die Gemeinschaft mit Gott.
Wer ist schuld?
Menschen suchen immer Erklärungen, Gründe, Hintergründe… auch für Krankheiten, Tragödien und Leid. Doch was, wenn es sich einfach nicht erklären lässt? Jesus selbst hat sich dazu geäussert.
Klageprophet?
Lohnt es sich, zu hoffen, auch wenn alles grau in grau ist? Ja, wenn Gott der Grund dieser Hoffnung ist. Jeremia zeigte das, indem er ein Grundstück kaufte - entgegen dem allgemeinen Trend. Dabei wurde seine Hoffnung sein Leben lang nicht erfüllt…
Auf der Welle mitschwimmen
Irgendwer will uns mit aller Kraft überreden, auf der Bitcoin-Welle mitzuschwimmen. Über Nacht um 10'000 Franken reicher werden – wäre das nichts? Die Verlockung ist gross. Wenn da bloss nicht diese lästige Warnung von Jesus wäre...
Nach dem Versagen
Wer im Leben so richtig in den Matsch fällt, steht meist nicht sofort wieder auf. Aufgeben scheint da oft die einfachere Alternative. Doch es lohnt sich, weiterzumachen. Das zeigt nicht nur ein Olympiasieger, der trotz eines Sturzes den Lauf gewann.
Entdeckte Gemälde
Das teuerste Gemälde ging unlängst für 450 Millionen Dollar über die Auktions-Theke. Als vermeintliche Kopie war es für läppische 54.- britische Pfund rumgeschoben worden, total unterschätzt und privat irgendwo deponiert...
Babuschka-Glaube
«Werde Christ, und du kommst in den Himmel.» Stimmt das eigentlich? Oder ist das alles? Der Vergleich mit einer russischen Babuschka-Puppe macht deutlich: Christ sein und Glauben, da steckt unendlich viel mehr drin.

Information

Anzeige

Anzeige