Brandaktuell: Zehn Gebote für Blogger

Blogger können sich in Zukunft an zehn Geboten orientieren. Zusammengestellt hat sie die Evangelische Allianz Grossbritanniens.

Den Verfassern von Tagebüchern und Kommentaren im Internet soll damit geholfen werden, keine unüberlegten Bemerkungen zu publizieren. Die Gebote wurden von einer Gruppe von Internetnutzern im Alter von 18 bis 87 Jahren an einem Treffen am 23. September erstellt. Vorbild waren neben den biblischen Zehn Geboten die 1846 von der Allianz veröffentlichten Leitlinien zur Zusammenarbeit und zum Umgang mit Meinungsverschiedenheiten.

Die Richtlinien sollen den Bloggern ihre Verantwortung für ihr eigenes Wohlbefinden und für die Gesellschaft in Erinnerungen bringen. „Du sollst deinen Blog nicht über deine Integrität stellen“, heisst das erste Gebot. Im vierten wird den Internet-Autoren empfohlen, das Blogging einen Tag pro Woche ruhen zu lassen.

Gegen Rufmord im Web

Das sechste Gebot lautet: «Du sollst die Ehre, den Ruf oder die Gefühle anderer nicht töten.» Andere Gebote verbieten den Diebstahl von fremden Inhalten, den Missbrauch des eigenen Pseudonyms und falsches Zeugnis. Das siebte bezieht sich auf die Sex-Seiten im Internet: „Du sollst das Web nicht brauchen, um Ehebruch zu begehen oder in deinem Kopf zuzulassen.“

Die britische Evangelische Allianz ist die grösste Vereinigung evangelikaler Christen in Grossbritannien.

Link zum Thema: Zehn Gebote für Blogger

Datum: 02.10.2008
Quelle: Livenet / epd

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Kleine, wichtige Wörter
«Ich habe mir Mühe gegeben, als guter Christ zu leben, aber ehrlich gesagt, war es wie ein Tango: Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück» schrieb...
Auswendig lernen?
Verse aus der Bibel auswendig zu lernen, wurde insbesondere in den älteren Generationen praktiziert. Doch was nervig und sinnlos erscheinen kann, ist...
«Leben in Fülle entdecken»
Die «Leben-in-Fülle-entdecken»-Seminare sorgen dafür, dass Menschen den Glauben kennenlernen und darin weitergeführt werden. «LiFe», das vor 15...
Seligpreisungen der Welt
Der Wahlkampf in den Vereinigten Staaten führt es uns wiedermal vor Augen: in der Welt sind Stärke und Selbstsicherheit gefragt. Wer gross...

Information

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Weitere Infos zu den Einsätzen findest du hier...
17.09.2016 um 14.30 Uhr auf dem Bundesplatz in Bern
Startet am 10. September 2016 in Frauenfeld