Show-Down in London

Nachts tobt die Schlacht um das Museum

Ben Stillers Museum-Abenteuer geht in die dritte Runde. Schauplatz ist das Britische Museum in London. Es geht um nicht weniger als das Leben der ausgestellten Personen, die jeweils Nachts lebendig werden. Einer aber ist nicht im Museum geblieben, er kann im realen Leben erfahren werden: Jesus Christus.

Zoom
Nachts im Museum mit Ben Stiller (rechts im Bild)
Nachtwächter Larry (Ben Stiller) und seine historischen Freunde wie Teddy Roosevelt (gespielt vom inzwischen verstorbenen Robin Williams), Octavius (Steve Coogan) und Jedidiah (Owen Wilson) müssen eine abenteuerliche Reise nach London ins Britische Museum unternehmen. Um das Überleben der Museumsfiguren zu sichern, ist die Tafel der Eltern des Pharaos Akmenrah von Nöten – und diese ist in England ausgestellt.

Vulkan und Taschenlampe

Larry trifft in London auf prominente Gegenspieler und neue Gefährten. Ritter Lancelot, ein ausbrechender Vulkan und steinerne Löwen sorgen dafür, dass in «Nachts im Museum 3» keine Langeweile einkehrt.

Diesmal jagen sich Nachtwächter und Ausstellungsfiguren nicht per Pferdekutsche und Modellauto, sondern auf andere packende Art und Weise. Nur so viel sei erwähnt: Die Taschenlampe erfährt eine völlig ungeahnte Einsatzweise.

Hohes Tempo wie im realen Leben

Keine Frage, Larry hat im dritten Nachts-im-Museum-Film mehr als alle Hände voll zu tun. Nicht selten kommt einem das reale Leben ähnlich vor. Alles rast und rennt. Der Stress am Arbeitsplatz erinnert an den bedrohlichen Vulkan, der sich - spielerisch ausgedrückt - mit einer bedrohlichen Steuerrechnung verbündet (im Film «gespielt» von einer mehrköpfigen Schlange). Oder da kann Angst aufkommen, dass einen die Konkurrenz überflügelt (Steinerne Löwen) oder dass man arbeitslos wird (Bild für die grimmige Eingangswächterin).

In einer hektischen Zeit, in der man befürchtet, dass einem das Wasser über dem Kopf zusammenschlagen könnte, ist es gut, wenn man wie Larry Verbündete hat, die einem zur Seite stehen. Hier kann ebenfalls jemand helfen, den es schon sehr lange gibt, der aber nicht im Museum «hängengeblieben» ist: Jesus Christus, der Mann aus Nazareth, der in der Bibel ausführlich beschrieben ist.

Er ist die historische Persönlichkeit, die jetzt, hier und heute entdeckt werden kann.

Ruhender Fels in der Brandung

Wer in seinem Leben rastlos herumrennt und sich ausgebrannt fühlt, findet bei ihm Ruhe. Mit Jesus kann der alltägliche Kampf entspannter angegangen werden: «Lasst euch von mir in den Dienst nehmen, und lernt von mir! Ich meine es gut mit euch und sehe auf niemanden herab. Bei mir findet ihr Ruhe für euer Leben.»*

Wenn man Jesus in Anspruch nimmt, sind nicht einfach alle Probleme gelöst. Aber man sieht sie in einer anderen Relation und man hat einen Freund gefunden, der ein ruhender Pol ist, selbst wenn einem ein Museum voller tobender, historischer Figuren um die Ohren fliegt.**

* Die Bibel, Matthäusevangelium, Kapitel 11, Vers 29

**

** Nachts im Museum 3 - Trailer (deutsch)


Zum Thema:

Den kennenlernen, der Ruhe für die Seele bringt

Datum: 01.01.2015
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet.ch

Publireportage

«Ich bin Managerin eines kleinen Familienunternehmens». Das war ein Satz, den eine attraktive junge Mutter von zwei Kindern in einer Fernsehwerbung verwendete, um ihr Tätigkeitsfeld zu umschreiben.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

BASPO und Jugendverbände
Am 1. Juli wird es auf dem Platz vor dem Bundeshaus in Bern lebendig zu und hergehen. Über 1'000 Jungschärler und ihre Leitenden werden live...
«Enerjesus 2017»
Mit dem «Enerjesus 2017»-Jugendcamp will die FEG Schweiz dem Gemeinde-Nachwuchs die Auferstehungskraft von Jesus näherbringen. Unter anderem sind...
SHINE Group Wattenwil
Jede Woche trifft sich eine Gruppe gläubiger Schüler in Wattenwil, um über ihren Glauben zu sprechen, die Bibel zu lesen und zusammen zu beten....
Reformation in der Schweiz
Kindern soll die Reformation näher gebracht werden. Wie? Mit dem neuen Brettspiel «Reformations in der Schweiz». Zwingli ist nur eine der fünf...

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

20. Mai 2017, 9.00 Uhr, Gospel Center Brugg
29. Dez 17 - 01. Jan 18, Messe Luzern
10.06.2017, 19.00 Uhr in Biel