«Das wahre Sakrileg» entwickelt sich zum Bucherfolg

Die Gegendarstellung eines christlichen Autors zu Dan Browns erfolgreichem Roman ist inzwischen selbst zu einem Bestseller geworden.

Wenn ein Sachbuch 4 Tage nach Erscheinen auf Platz 33 der Bestseller-Listen rangiert, wenn es innerhalb 1 Woche 20 Plätze nach oben springt und wenn nach 3 Wochen die zweite Auflage fällig wird – dann spricht man zu Recht von einem Bucherfolg. Diese Überraschung gelang dem Autor und Bibelforscher Alexander Schick mit seiner Klarstellung «Das wahre Sakrileg».

Es entlarvt die zum Teil haarsträubenden Thesen des Dan Brown und bietet stattdessen „leicht verständlich Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Christentums, in die jüdische Umwelt Jesu, in die Bedeutung der Toten-Meer-Rollen und in die erstaunliche Überlieferung biblischer Texte“, urteilt NTV-Online über Schicks Werk.

Ähnlich äussert sich das ZDF: «Das wahre Sakrileg» präsentiere einen „präzisen Überblick über historische Fakten und Hintergründe rund um das Leben Jesu“. Es sein „für Wahrheitssucher spannender als der Roman“, schreibt «Bild am Sonntag» und „ unter den vielen Veröffentlichungen zur Sache eins der fundiertesten“, stand im Rheinischen Merkur zu lesen.

Weiterführende Links:
«Das wahre Sakrileg» im Livenet-Shop
Gespräch mit Alexander Schick. «Leonardo Da Vinci wusste nichts davon!» 
Woran glaubt Dan Brown? 

www.sakrileg-betrug.de/



Datum: 29.05.2006
Quelle: Alexander Schick, Sylt

Publireportage

«Ich bin Managerin eines kleinen Familienunternehmens». Das war ein Satz, den eine attraktive junge Mutter von zwei Kindern in einer Fernsehwerbung verwendete, um ihr Tätigkeitsfeld zu umschreiben.

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Evangelischer Kirchentag in Berlin
Es ist auffallend: Auf den grossen Online-Nachrichtenseiten fand der laufende Evangelische Kirchentag zunächst nur sehr geringe Resonanz. Das änderte...
Pausenlose Arbeit
Kierra Sheard gehört zu den Arbeitsbienen im Genre «Christian Contemporary Music» (CCM). Doch nach den paar Tagen ohne Termine, die sie sich nach...
«Born to praise»
Am 25. Mai feiert der Teenager-Chor der Heilsarmee in Burgdorf Jubiläum. Pünktlich dazu bringt er das Jubiläumsalbum «Born to praise» heraus.
Marcus Mumford
«Ich liebe Jesus wirklich», sagt Marcus Mumford, Frontmann der britischen Band «Mumford and Sons», die schon mehrfach mit Awards ausgezeichnet wurde...

Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

20. Mai 2017, 9.00 Uhr, Gospel Center Brugg
29. Dez 17 - 01. Jan 18, Messe Luzern
10.06.2017, 19.00 Uhr in Biel