Künstliche Räume und Aktionen sind hilfreich, aber auch gefährlich. Es ist Samstagmorgen. Die Sonne scheint schon und verspricht einen schönen Tag. Ich mache mich auf den Weg zum Markt. Ich geniesse es, an den Ständen und Auslagen vorbeizugehen, ...
Das Wort "Stress" ist alltäglich geworden. Wie oft hören wir «Ich bin gestresst!» Die Anforderungen, die an uns gestellt werden, sei es in der Familie, im Berufsleben oder in der Schule, sind enorm. Die Belastungen und der Arbeitsdruck ...
Letzthin ging ich an einem Buchladen mit religiösen Büchern vorbei, als ich einen „Hupe, wenn du Jesus liebst!“ – Stossstangen Aufkleber sah. Ich war gut aufgelegt, weil ich gerade von einem gelungenen Kirchenchor Konzert kam, deshalb erstand ich ...
Interview
Wie kann man dem Materialismus widerstehen? Jesus Christus äusserte sich sehr scharf über die Habsucht. Aber trotz dieser Warnung sind auch Christen sehr empfänglich für den Reiz eines materialistischen Lebensstiles, klagt der Psychologe Dr. Ray ...
Lange Zeit war in unserer Kultur das Thema Glück aus dem Horizont des von Nüchternheit und Sachlichkeit geprägten Zeitgeistes verbannt; denn viele hielten die Sehnsucht nach Glück für eine Domäne romantischer Dichter und Schwärmer. Jenseits des ...
Im Urlaub ist Zeit für die Fragen, die im Alltag auf der Strecke bleiben. Diese Erfahrung hat Pfarrer Hans Michaelis in seiner Tätigkeit als Urlauberseelsorger auf der griechischen Insel Kos gemacht. Wie Michaelis brechen auch in diesem Jahr ...
Christen sollten mehr lachen. Das hat der Dekan und Dozent für Kirchengeschichte und Ethik an der Freien Theologischen Akademie in Giessen, Dr. Stephan Holthaus, gefordert. Wie er im christlichen Ratgebermagazin „Neues Leben“ schreibt, sind ...
Nur ein paar Kilo
Wollten Sie auch schon mal ein paar Kilo abnehmen? Ich jedenfalls hatte diesen Wunsch: "nur ein paar Kilo". Bloss begann damit für mich eine Diät, die sich über zehn Jahre hinzog und mir beinahe das Leben gekostet hätte. Beliebt sein, ...
In Amerika ist das Angebot christlicher Artikel schlagartig angewachsen. Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" beobachtete den Trend nach Erscheinen des Films "Die Passion Christi", der sogar „christliche Sommermode“ ...
Mein Job ist einfach: Er besteht vor allem darin, dass ich am Strand liege, mich in der Sonne räkle, meinen Körper sanft und wellenartig bewege und mit den Touristen flirte. Ich muss einfach schön sein. Mir gelingt das ganz gut. Um ehrlich zu ...

Anzeige

Anzeige