This is an example of a HTML caption with a link.
Survival-Abenteurer «Bear» Grylls
Im Fernsehen zeigt er, wie man in der Wildnis überlebt oder aus einer brennenden Diskothek entkommt. Doch völlig furchtlos lebt selbst der britische Extrem-Abenteurer Edward Michael «Bear» Grylls nicht. Was ihm dann hilft? Sein Glaube an Gott!
«Ich bin jetzt euer Vater!»
Der Dokumentarfilm «Little Poland in India» berichtet von einem bislang im Westen kaum bekannten Ereignis, welches Juden und Inder zusammenbringt: Ein indischer Maharadscha rettete während dem Zweiten Weltkrieg mehr als tausend polnische Kinder.
«Aladdin»-Schauspielerin Naomi Scott
Sie mimt Jasmine im baldigen «Disney»-Abenteuer «Aladdin» und betet für die verfolgten Christen Ägyptens: Naomi Scott. Die Sängerin und Schauspielerin trat früher im Jugendchor ihrer Gemeinde auf – ihre Eltern sind beide Pastoren.
Bibelstudium mit Sadie
TV-Star Sadie Robertson startet ein Bibelstudium auf den Social Media für Fans und andere Interessierte, um Teens in ihrem Leben zu ermutigen. Das gab sie kürzlich über ihren Instagram-Account bekannt. Als Basis dient ihr Buch «Live Original».
Rapper Andy Mineo
Vor kurzem sorgte der Hip-Hopper Andy Mineo für eines der Glanzlichter am «Springtime Festival» in Frauenfeld (TG). Inzwischen ist der New Yorker aus dem Schatten seines «Ziehvaters» Lecrae herausgetreten.
Was wir daraus lernen können
Zahlreiche Stars waren vor dem Ruhm ohne Dach über dem Kopf, so etwa Halle Berry, Daniel Craig, Sylvester Stallone und Oprah Winfrey. Jesus Christus war selbst einst ohne Obdach und musste schon in jungen Jahren ins Nachbarland fliehen.
Pilgern nach London
Pilgern ist schon fast zum Modetrend geworden. Doch wer statt nach Santiago de Compostela nach London pilgert, der fällt aus dem Rahmen: EMK-Pfarrer Jörg Niederer wandert zu Fuss zum Grab von John Wesley – über 1000 Kilometer. Dabei ist jeder Schritt
Mörder von Tochter vergeben
Fast drei Jahre ist es nun her, dass die Tochter von Leannda Bruck vergewaltigt und ermordet wurde. Jetzt ging der Mord-Prozess zu Ende. Und bei der Urteilsverkündung machte die Mutter des Opfers dem Mörder ein ungewöhnliches Geschenk.
Eine Mutter an ihren Grenzen
Helen Wäfler aus der Region Thun durchlebte eine emotional intensive und zeitlich belastende Zeit. Als Mutter war sie äusserst gefordert. Geholfen haben ihr die Unterstützung von Menschen und der Glaube an Gott.
Frauenrechte, Glaube und Mars
Sojourner Truth wurde als Sklavin geboren und entfloh ihrem Schicksal. Die streitbare Afroamerikanerin kam zum Glauben, engagierte sich gegen Sklaverei, als Frauenrechtlerin und Wanderpredigerin.

Anzeige

Anzeige