6. Christl. Gesundheitskongress
Zum fünften Mal wird der «Christliche Gesundheitspreis» am «Christlichen Gesundheitskongress» vergeben. 2018 wird damit beim Kongress erneut eine innovative Zusammenarbeit von Gemeinden und Gesundheitswesen honoriert.
Knatsch um Kreuz
Im Jahr 2019 soll das Berliner Stadtschloss wieder stehen. Doch bereits jetzt ist ein Streit darüber entbrannt. Es geht um das Kreuz auf der Kuppel. In 70 Metern Höhe würde – historisch gesehen – ein Kreuz stehen.
In Wittenberg
Am Samstag eröffenete Kirchenbundspäsident Gottfried Locher zusammen mit dem Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, Charles Morerod, den Pavillon «Prophezey – die Schweizer Reformation» in Wittenberg. Der Pavillon ist Teil der Weltausstellung.
Am Flughafen in Stuttgart
Wer zukünftig am Flughafen in Stuttgart auf seinen Flieger wartet, kann die Wartezeit noch für ein Gebet nutzen. Ein begehbarer Automat zum Beten – kurz: «Gebetomat» – lädt dort zur Besinnung ein.
Osterumfrage
Die Deutschen sehen laut einer Umfrage viele positive Aspekte im Glauben. Er stiftet dem Leben einen Sinn und spendet in schwierigen Zeiten Trost. Die Deutschen verbinden aber auch zunehmend negative Punkte damit.
50 Jahre Campus für Christus
1967 startete Campus für Christus in Deutschland. Unter dem Motto: «Gewinnen, Fördern, Senden» prägt das Missionswerk seit einem halben Jahrhundert Menschen. Einige erzählen hier, wie sie mit Campus für Christus in Berührung gekommen sind.
Global Outreach Day Deutschland
Über Jesus und den Glauben an ihn zu sprechen, ist keine hohe Kunst. Dazu braucht es nur Ermutigung und hilfreiche Tipps. Das ist der Grundgedanke des «Global Outreach Day» am letzten Samstag im Mai in Baden-Württemberg und Sachsen.
Erste Eindrücke aus Berlin
Wandel, Vielfalt und Zukunft. Diese Begriffe hat sich nicht die Kirche, sondern die Stadt Berlin auf die Fahnen geschrieben. Doch sie passen auch gut zum Gemeindekongress, der dieses Wochenende in der deutschen Bundeshauptstadt stattfindet.
Neues Miteinander der Christen
Schuldbekenntnis und Bitte um Vergebung waren zentraler Bestandteil des ökumenischen Buss- und Versöhnungsgottesdienstes am 11. März in Hildesheim. Der Gottesdienst zum Jubiläum «500 Jahre Reformation» wurde live von der TV-Anstalt ARD übertragen.
#prayforberlin
Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt nehmen viele Menschen Anteil. Kirchenvertreter, Politiker aus dem In- und Ausland sowie Personen des öffentlichen Lebens solidarisieren sich mit den Opfern und deren Angehörigen.

Anzeige

Kommentar

Ehe ist ein Gebet wert: «Die heterogene Ehe ist nicht Auslauf-, sondern Zukunftsmodell!»
Nachdem in Deutschland die «Ehe für alle» beschlossene Sache ist, wird auch in der Schweiz der...

Anzeige