«Capital Mall»
Das bisher grösste Einkaufszentrum in Gaza wurde diese Woche eröffnet. Im «Capital Mall» kann auf fünf Etagen und 4000 Quadratkilometern geshoppt werden. Dazu kommen Restaurants. Es ist nicht die erste positive Schlagzeile aus Nahost in letzter Zeit.
«Kairo von Christen reinigen»
Der Terror der radikalen Organisation ISIS in Ägypten nimmt zu. Nachdem vor drei Tagen ein Video erschien, das dazu aufrief, «Kairo von Christen zu reinigen», wurde jetzt ein Mann in seinem Haus erschossen und sein Sohn darin verbrannt.
Feindesliebe, ganz praktisch
Ein Arzt rettet Leben, egal welchen Hintergrund sein Patient hat. Das praktiziert die mobile Klinik von Samaritan's Purse ausserhalb von Mossul: Hier werden Schwerstverletzte behandelt, darunter irakische Soldaten, Zivilisten – und IS-Kämpfer.
«Jane Roe» verstorben
Norma McCorvey aus dem berühmten Gerichtsfall «Roe v. Wade» ist verstorben. Damals kämpfte sie auf juristischem Weg dafür, dass Ungeborene über das erste Trimester hinaus abgetrieben werden können. Später wurde sie Christin.
Neue Studienbibel
Erstmals erscheint in wenigen Tagen eine afrikanische Studienbibel, herausgegeben vom amerikanischen «Tyndale»-Verlag.
Kein Arzt konnte helfen…
Mai konnte nicht alleine stehen. Die Zweijährige wurde mit krummen Beinen und Füssen geboren. Doch bevor ihre Eltern Mai zum wiederholten Mal zum Krankenhaus brachten, baten sie einen Pastor, für die Tochter zu beten. Nichts geschah....
Ein Kindergarten der Hoffnung
Livenet-Redaktor Hauke Burgarth erlebte bei einem Hilfseinsatz im Irak live viel Eindrückliches. Unter anderem erlebte er den heilsamen Einfluss bei Kindern, die über Glaubensgrenzen hinweg zusammen erzogen werden.
(K)eine Erfolgsgeschichte?
Das tschechische Projekt «Generation 21» hatte sich zum Ziel gesetzt, verfolgte Christen aus dem Nahen Osten in die Tschechische Republik umzusiedeln. Nur wenig verlief wie geplant. Ist das Projekt gescheitert?
«Durchsetzung wird Problem»
Das pakistanische Parlament hat in der vergangenen Woche eine neue Gesetzesvorlage erlassen, die Christen und religiöse Minderheiten davor schützen soll, durch Mobs gelyncht zu werden.
Football-Stars in Israel
Seit dem 13. Februar sind elf Athleten aus der höchsten Liga des American Football (NFL) in Israel. Sie besuchen während ihres siebentägigen Besuchs mehrere historische Stäten und lassen sich im Jordan taufen.

Anzeige

Kommentar

Ohne Waffe, aber mit Bibel: Mel Gibsons «Hacksaw Ridge»: Aus Überzeugung leben
Bereits sechs Oscar-Nominierungen hat der Film «Hacksaw Ridge», der aktuell in unseren Kinos läuft...

Anzeige