Spektakuläres Drehbuch
«Heaven – the first war» dreht sich um den in der Bibel beschriebenen Kampf im Himmel. Der Film schildert den Fall Luzifers. Heute suchen die Menschen in einer Welt voller Chaos nach Antworten, sagen die Macher. Da komme der Film genau richtig.
Ärzte verkündeten baldigen Tod
Ein Tag nachdem Brandon und Brittany Buell hörten, dass ihr Wunschtraum nach einem Baby wahr wird, beendete der Anruf eines Arztes die Feier. Es gab Bedenken wegen der Grösse und Kopfform des Babys.
Wo bleibt hier die Ethik?
Die Nationale Ethikkommission (NEK) möchte auch Singles und lesbischen Paaren zu Kindern verhelfen. Ist sie sich bewusst, was sie damit der Gesellschaft antut?
Eins kaufen, eins geben
«Was wäre, wenn man eine Mahlzeit für ein hungerndes Kind abgeben könnte, wenn man selbst Essen geht?» Diese Frage stellte sich der christliche Regisseur Sean Bloomfield, nachdem er einen Film in Ruanda drehte. So entstand die «Mealdeals»-Idee.
Nummer-1-Album als Remix
Es war das erst dritte christliche Album, das direkt auf Rang 1 der «Billboard 200» einstieg. Jetzt publiziert TobyMac die Hits von «Eye on it» als Remix – mit einem Wortspiel: «Eye'm all mixed up».
Tagebuch eines jungen Mannes
Am 21. Januar 2014 erhielt Dai Schiess aus Buochs (Schweiz) das gefürchtete Urteil: Krebs. Der erst 33-jährige Pastor einer evangelischen Freikirche leidet unter einem seltenen und aggressiven Gallengangkarzinom mit grossen Metastasen auf der Leber.
«Koh-Lanta»-Kandidat Phil
Solche Geschichten kann nur das Leben schreiben: In der französischen Abenteuer-Show «Koh-Lanta» verschaffte sich Phil einen erlaubten, aber moralisch verwerflichen Vorteil. Jetzt, rund zwei Jahre später, ist er zum Sieger der Herzen geworden.
Nach Schnellboot-Unfall
Molly Miltenberger Murray lebt als Pastorenfrau in Schottland. Das ist nicht selbstverständlich. Als Teenagerin wurde sie von einem Schnellboot getroffen. Ihre Überlebenschancen waren gering.
Kinostart am Valentinstag
Zum nächsten Valentinstag kommt nicht nur die Erotikbuch-Verfilmung «Fifty Shades of Grey» ins Kino, sondern auch eine christliche Alternative: «Old Fashioned». Produzent Rik Swartzwelder spricht von David gegen Goliath im Kino.
500 Porträts
Von Aaron bis Zofar: 500 biblische Personen sind in alphabetischer Reihenfolge im Buch «Die Menschen der Bibel» dargestellt. Umrahmt sind diese durch die Gemälde zahlreicher Künstler, wie etwa Rembrandt oder Botticelli.

Anzeige

Kommentar

GenderGaga: Über Ampelweibchen und andere Absurditäten
In ihrem Buch «GenderGaga» entlarvt Birgit Kelle Widersprüche in der Theorie des Gender...

Anzeige