Treue-Kampagne der SEA
Vor 14 Tagen lancierte die Schweizerische Evangelische Allianz ihre Kampagne «Treue schützt vor Reue» als Gegenreaktion auf die HIV-Präventionskampagne «Love Life» des Bundes. Bereits haben über 50 Ehepaare mitgemacht.
Westafrika
Fast 1'000 Todesopfer hat die Ebola-Epidemie bereits gefordert. Am schwersten betroffen sind Guinea mit 367 Toten, Sierra Leone (298) und Liberia (294). Das Virus löst ein Fieber aus, das von Blutungen begleitet wird. Es gibt noch kein ...
Vom Schock zum Dank
Jahr für Jahr erkranken in der Schweiz rund 37'000 Menschen an Krebs. Im Durchschnitt ist jeder dritte Mensch von der Krankheit betroffen, schreibt die Krebsliga im Jahresbericht 2013. Auch Beat Moser aus Uster ZH erhielt 2013 die Krebsdiagnose.
Adonia-Kidsparty
An fünf Standorten in der Schweiz steigt im Herbst die diesjährige «Kidsparty» der Jugendmusikbewegung «Adonia». 1500 Personen haben sich angemeldet, berichtet das Werk.
116-Jährige verrät ihr Geheimnis
Am 4. Juli wurde sie 116 Jahre alt und ist damit die älteste Frau Amerikas und die zweitälteste Frau der Welt. Für ihr biblisches Alter hat Gertrude Weaver ein Geheimrezept: «Vertrauen auf Gott, harte Arbeit und Nächstenliebe jedem gegenüber.»
«Gott war bei uns»
Patrick Merino Owens kann wieder gehen. Dazu braucht er noch eine Gehhilfe. Viele dachten, dass es nie mehr soweit kommt. Vor zwei Wochen fiel er den «High-Shoals»-Wasserfall hinunter. Er landete auf den Felsen, 27 Meter weiter unten - und überlebte.
Fussballstar David Luiz:
Eine Zeitschrift kürte ihn zum «sexiest Fussballer 2014». Der brasilianische Verteidiger David Luiz selbst lebt aber offenbar abstinent. Er sagt: Sexuelle Intimitäten gehören in die Ehe.
Tränen und klare Worte
Klare Worte von Outdoor-Mann und TV-Star Jase Robertson. Als sein 14-jähriger Sohn sich das Leben nehmen wollte, fand der bodenständige Naturbursche deutliche Worte: «Das ist die eigensinnigste Entscheidung, die du treffen kannst!»
Junge Alte helfen alten Alten
Eine Welle an Herausforderungen kommt auf die Gesellschaft zu, sobald die starke Nachkriegsgeneration ins hohe Alter kommt. Das wird auch die christlichen Gemeinden nicht kalt lassen. Wie sie damit umgehen könnten, zeigt das Beispiel der ETG Bern.
Rad aus dem Land der Bibel
Das «E-Biqe» erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 65 Kilometern pro Stunde. Es verfügt über einen Bordcomputer, der per Touch-Screen bedienbar ist. Der israelisch-chinesische Autohersteller «Qoros» hat das neue Rad vorgestellt.

Anzeige

Kommentar

Gefährliche Evangelikale?: Zuwenig Freiraum zum Aussteigen – oder Konvertiten-Syndrom?
Die «Schweiz am Sonntag» fasst die Geschichte zweier Aussteigerinnen aus der Freikirche zusammen....

Anzeige