Kolumne zum Sonntag
Es ist wieder Fussballzeit. Die Menschen scharen sich um die Fernseher und, in Publicviewing-Zonen. Fussball ist ein Sport, der Gefühle weckt – auch in eher zurückhaltenden Mitmenschen. Doch wieso scheuen sich Christen, Begeisterung zu zeigen?
Bruder von Priscilla Shirer
Sänger Anthony Evans gibt in «Caged no more» («Nicht mehr gefangen») sein Film-Debut. «Vor den Dreharbeiten wusste ich nicht, dass jährlich 27 Millionen Menschen Opfer des Sexhandels sind!» Mit seinem Werk setzt sich der mutige Christ für die Freihei
König Salomos EM-Kommentar
König Salomo, der Erfinder unzähliger Sprichwörter wie «Wer andern eine Grube gräbt» oder «Hochmut kommt vor dem Fall», ist imaginär für Livenet an der Euro 2016 in Frankreich. Als Sonderkorrespondent kommentiert er die bisherigen Spiele.
Josef Hochstrasser
Die Fussball-Europameisterschaft ist wieder das Thema Nummer 1. Josef Hochstrasser ist Fussballexperte, Pfarrer und Hitzfeld-Biograf. Ein Gespräch über Kirche und Fussball, seine Freundschaft zum Ex-Nati-Trainer und die Macht des Geldes.
Über die Auferstehung
Der Schauspieler und Regisseur Mel Gibson plant offenbar einen Nachfolgefilm von «Die Passion Christi». Das sagte der Drehbuchautor Randall Wallace, der zusammen mit Gibson bereits am Drehbuch schreibt.
Fertilisations-Feuerwerk
Ein Lichtfunken zeigt den Beginn der Fertilisation. Wissenschaftler waren nun in der Lage, diese «erstaunliche Explosion eines Zink-Feuerwerks» zu sehen, sobald sich das menschliche Ei mit einem Sperma-Enzym verbindet.
EM-Public Viewing in Gemeinden
Fussball-Profi Gilles Yapi vom FC Zürich und Fussball-Legende Andy Egli, Sportchef des FCL-Frauenteams, werden an den beiden nächsten Sonntagen in Gottesdiensten mitwirken. Egli am 12. Juni in Luzern, Yapi am 19. Juni in Männedorf (ZH).
Nach Champions-League-Sieg
Schon in früheren Jahren hat der Costa-Ricaner Keylor Navas immer wieder von seinem Glauben gesprochen. Doch nach dem Triumpf im Elfmeterschiessen am vergangenen Samstag lief sein Herz über. Und er sprach auch über seinen Lieblingsbibelvers.
Fünf Jahre Stiftung Pluspunkt
Seit fünf Jahren bietet die Stiftung Pluspunkt individuelle, modulare Wohn-, Arbeits- sowie Freizeitsangebote für junge Menschen in unterschiedlichen Lebensumständen an. Am kommenden Wochenende feiert die Stiftung ihr Jubiläum.
Jetzt sagt's auch Harvard
Eine rund 33 Prozent geringere Sterblichkeitsrate und ein um fünf Monate längere Leben zeigen Frauen, die häufiger als einmal pro Woche am religiösen Leben teilnehmen. Dies zeigt eine neue Studie der «Harvard T.H. Chan School of Public Health».

Anzeige

Kommentar

Blick in die Zukunft: Wie können wir mit dem Islam leben?
Der Islam wird zukünftig in Europa eine Rolle spielen, die über die Diskussion über Gewalt und...

Anzeige