Top 5 des Jahres
Über 36'000 mal (!) wurde der Artikel über Mario Götze, der Deutschland mit seinem Tor im Endspiel gegen Argentinien den WM-Titel sicherte, angeklickt. Damit ist es mit Abstand der beliebteste Livenet-Text im Jahr 2014.
Top 5 des Jahres
Was für eine beeindruckende Frau! In einer Gesellschaft, in der Aussehen so wichtig ist, stellt sie sich auf die Bühne und macht allen Mut. Lizzy Velasquez erhielt 21 000 Klicks und kam damit auf Platz 2 der beliebtesten Livenet-Artikel 2014.
Zielbewusst und entspannt
Die ruhigere Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr scheint dazu einzuladen, dass man sich überlegt, was man im neuen Jahr anders machen möchte. Viele fassen hier gute Vorsätze – von denen übrigens mehr angegangen werden, als das Klischee besagt.
Von Sucht frei geworden
Chet Hanks, der 24 Jahre alte Sohn von Tom Hanks und Rita Wilson sagt, dass er seit 50 Tagen clean sei. Er dankt deshalb nicht nur Freunden und Fans, sondern auch Gott. Gott sei real, glaubt der Sohn des bekannten Schauspielers.
Biblischen Auftrag wahrnehmen
Die «Arbeitsgruppe Klima und Umwelt» hat einen 28-seitigen Leitfaden publiziert, der aufzeigt, wie Veranstaltungen mit Rücksicht auf die Umwelt organisiert werden können. Herausgegeben wird es gemeinsam mit der Schweizerischen Evangelischen Allianz.
Spektakuläres Drehbuch
«Heaven – the first war» dreht sich um den in der Bibel beschriebenen Kampf im Himmel. Der Film schildert den Fall Luzifers. Heute suchen die Menschen in einer Welt voller Chaos nach Antworten, sagen die Macher. Da komme der Film genau richtig.
Ärzte verkündeten baldigen Tod
Ein Tag nachdem Brandon und Brittany Buell hörten, dass ihr Wunschtraum nach einem Baby wahr wird, beendete der Anruf eines Arztes die Feier. Es gab Bedenken wegen der Grösse und Kopfform des Babys.
Wo bleibt hier die Ethik?
Die Nationale Ethikkommission (NEK) möchte auch Singles und lesbischen Paaren zu Kindern verhelfen. Ist sie sich bewusst, was sie damit der Gesellschaft antut?
Eins kaufen, eins geben
«Was wäre, wenn man eine Mahlzeit für ein hungerndes Kind abgeben könnte, wenn man selbst Essen geht?» Diese Frage stellte sich der christliche Regisseur Sean Bloomfield, nachdem er einen Film in Ruanda drehte. So entstand die «Mealdeals»-Idee.
Nummer-1-Album als Remix
Es war das erst dritte christliche Album, das direkt auf Rang 1 der «Billboard 200» einstieg. Jetzt publiziert TobyMac die Hits von «Eye on it» als Remix – mit einem Wortspiel: «Eye'm all mixed up».

Anzeige

Kommentar

Nicht schon wieder!: Wie reagieren wir auf islamistische Anschläge?
Wie reagiere ich, wenn ich eine neue islamistische Terrornachricht höre? Geschockt, ja sicher. Aber...

Anzeige