IVCG-Frühstückstreffen
Es gibt Kompetenzen, die ein Ausbrennen verhindern. Darüber referierte Susanne Mockler vor 70 Führungskräften am IVCG-Frühstückstreffen in Mannenbach.
Lebenssinn finden
Lebenssinn und -glück hängen von unserer persönlichen Einstellung ab. Für den Berater Andreas Steiner ist es zentral, sich den grossen Fragen zu stellen und ein Ja zu seinem Leben zu finden.
Nicht vor dem TV «parken»
Eltern schaden ihren Kleinkindern, wenn sie sie unkontrolliert dem TV oder sozialen Medien aussetzen. Aber auch ihre persönliche Mediennutzung müssen sie überdenken, wenn kleine Kinder im Spiel sind.
Gottes Visitenkarte auf dem Eis
Mike Fisher gehörte einst zu den Attraktionen in der Innerschweiz: Als die weltbeste Eishockey-Liga, die NHL, einst pausierte, trat er mit dem EV Zug an. Nun kämpfte er um die wichtigste Club-Trophäe seines Sports. Fisher bekennt sich zu Jesus.
Wer hat eine grosse Heubühne?
Sie haben einen grossen Stall, den Sie im Dezember nicht brauchen? Im Gespräch mit Livenet enthüllte die niederländische Top-Formation «Trinity», dass sie in diesem Jahr in die Schweiz zurückkehren will – und sucht dafür einen Stall.
«Experte im Heucheln»
Er sei ein Experte im Heucheln gewesen, sagt Singer-Songwriter Matthew West. Bis es zu seinem Wunsch wurde, so authentisch wie möglich zu werden. Seine Identität in Christus zu finden, und nicht im eigenen Ruf, veränderte seine Perspektive.
Reformation in der Schweiz
Kindern soll die Reformation näher gebracht werden. Wie? Mit dem neuen Brettspiel «Reformations in der Schweiz». Zwingli ist nur eine der fünf Spielfiguren, die im Spiel für 10 bis 13-Jährige vorkommt.
«Ist weniger mehr?»
Mathias Inniger ist mit einer Goldmedaille von den Langlauf-Schweizer-Meisterschaften nach Hause zurückgekehrt. Am kommenden SRS-Sportlergottesdienst am 7. Mai zum Thema «Ist weniger mehr?» wird er über seinen Erfolg, Rückschläge und mehr sprechen.
Bei Gott am Ball bleiben
Linvoy Primus war einst Fussball-Profi – unter anderem bei Charlton Athletic und dem Portsmouth FC. Der Sportlerseelsorger zeigt sich erfreut über die Anzahl Christen in den Teams.
Leben im Rollstuhl
Gerade erst hat Greg Abbott den Juraabschluss gemacht, da wird er bei einem Unfall gelähmt und an den Rollstuhl gefesselt. Doch inmitten von Schmerz und Zweifeln lernt er Gott ganz neu kennen und beginnt eine erstaunliche politische Karriere.

Anzeige

Kommentar

Widersprüche in den Medien: Man darf «islamischer Terror» sagen
In einem Kommentar geht der islamische Buchautor Hamed Abdel-Samad auf die widersprüchliche...

Anzeige