Gemeinden wachsen rapide
Täglich werden im Schnitt im riesigen südamerikanischen Staat Brasilien 25 christliche Gemeinden eröffnet – pro Stunde eine. Unter anderem wachsen Gemeinden in armen Gegenden, wo sie beispielsweise in Favelas einen Unterschied bewirken können.
Diskriminiert und ausgegrenzt
Erst vor kurzem wurde die Heilsarmee in der Slowakei eröffnet. Unter anderem setzt sie sich für die Roma ein, die rund neun Prozent der Gesellschaft ausmachen.
«Ich bin Protestant»
Frank A. Meyer hat zu allem eine profilierte Meinung, auch zu Kirche, Glaube und Religion. In einem Interview erklärt er sich zudem als Ökumene-Gegner und begründet die Erfolglosigkeit des Islams.
Ältester Mensch der Welt
Was hat die älteste Person der Welt, Violet Mosse Brown (117), nahezu ihr ganzes Leben getan? Sie ist ein treues Gemeindemitglied der «Trittonville Baptist Church». Im Alter von 13 Jahren wurde sie getauft.
Besondere «Männerarbeit»
Das «Camp Adventure für Männer unter 13 Jahren» ist eine ungewöhnliche Freizeit. Diese besondere Art der «Männerarbeit» macht Stefan Kaiser seit ein paar Jahren beim ECJA, der Kinder- und Jugendarbeit des Chrischona Gemeinschaftswerks Deutschland.
Wie christlich ist Europa?
Wie christlich ist Europa? Wie soll sich die Schweiz im Blick auf die Europäische Union positionieren? Was können Christen dazu leisten? Fragen, denen sich das christliche Magazin INSIST gestellt hat.
Openair in Heiligenschwendi
Das Uphill-Festival in Heiligenschwendi bietet 2017 ein abwechslungsreiches Programm - von Schweizer Mundart über englischen Rapdance-Worship bis hin zu regionalen Neuentdeckungen. Das OK erwartet 600 begeisterte Besucher am Festival.
Ein Jahr nach ihrem Tod
Vor einem Jahr starb die Country-Bluegrass Sängerin Joey Feek im Alter von 40 Jahren. Nun ehrte sie ihr Mann Rory, indem er ihr Soloalbum Realität werden lässt. Zuvor waren die beiden als Duo unterwegs gewesen.
Impulse von Luther
Am Anfang der Reformation standen die bekannten 95 Thesen Luthers. Doch die Auswirkungen seiner drei Jahre danach erschienenen Denkschrift «Von der Freyheith eines Christenmenschen» waren wahrscheinlich noch bedeutender, sicher aber konkreter.
Libanon-Präsident Aoun
In einer Region voller Konflikt und Hass amtet ein christlicher Staatschef – der einzige in der Region –, der um die Osterzeit auf Hoffnung und Frieden durch Jesus aufmerksam machte.

Anzeige

Kommentar

Türkei: Nach dem Referendum: «Christen sind bedeutungslos geworden – ausser als Feindbild»
Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan konnte beim Verfassungsreferendum einen knappen Sieg...

Anzeige