Bonn/Hannover. Die Kirchen setzen sich dafür ein, dass in der geplanten europäischen Verfassung ein Gottesbezug verankert wird. Die Europäische Union sollte sich in einer Präambel zu ihren religiösen Wurzeln bekennen, heisst es in einer ...
London. Aus Finanznot plant die anglikanische Staatskirche Englands den Verkauf von Kunstwerken. Umgerechnet etwa 30 Millionen Euro soll die Veräusserung von zwölf Meisterwerken des spanischen Malers Francisco de Zurburan erbringen, wie die ...
Washington. Mitglieder der ultrakonservativen Religionsgemeinschaft "Amish People" im US-Bundesstaat Pennsylvania müssen nach einem Gerichtsbeschluss reflektierende Warndreiecke an ihren Kutschen anbringen. Die Amischen lehnten die ...
London. Ein umstrittener Werbespot, mit dem Microsoft für seine X-Box wirbt, ist von der Independent Television Commission (ITC) von den Fernsehbildschirmen verbannt worden. Die britische Medienaufsichtsbehörde entschloss sich zu dieser ...
Los Angeles. Michael Jackson springt auf den Zug der Artist-Rights-Bewegung auf und beschuldigt sein Label Sony Music, fragwürdige Verrechnungspraktiken anzuwenden. Der oft als King of Pop bezeichnete Superstar fühlt sich ungerecht behandelt und ...
Der Widerwille gegen die Evolutionstheorie ist so alt wie diese selbst. Der einst stolz über den Zusammenhängen der Natur platzierte Mensch geriet durch die Theorie von Charles Darwin (1809 - 1882) mitten hinein in die Umtriebe animalischer ...
Es gab mal eine Zeit, da waren sie hundertzwanzig Kilo schwer, zwei Meter hoch, einen Meter breit. In ihren Händen Raketenwerfer, Handgranaten und Maschinengewehre. An ihrer Seite eine dümmliche, dafür vollbusige junge Frau. Muskelbepackt, ...
Berlin. Etwa 500 Bürger der deutschen Hauptstadt gehören zum “harten Kern” der satanistischen Szene. Das teilte der Beauftragte für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg, Pfarrer Thomas Gandow ...
Jerusalem. Der Lutherische Weltbund (LWB) hat sich bei Israels Aussenminister Shimon Peres beklagt, dass die israelische Armee an lutherischen Einrichtungen Schäden in Höhe von mehr als einer Million Euro angerichtet habe. Ausserdem fordert die ...
Rom. Der Welternährungsgipfel der Vereinten Nationen, der am 13. Juni in Rom zuende ging, hat nach Ansicht des christlich-humanitären Hilfswerks World Vision (Friedrichsdorf bei Frankfurt am Main) zu wenig bewegt, um die Zahl der Hungeropfer ...

Anzeige

Kommentar

Ehe ist ein Gebet wert: «Die heterogene Ehe ist nicht Auslauf-, sondern Zukunftsmodell!»
Nachdem in Deutschland die «Ehe für alle» beschlossene Sache ist, wird auch in der Schweiz der...

Anzeige