Bern. Die Schweiz soll die militärische Zusammenarbeit mit Israel stoppen. Das verlangen über 50 humanitäre, kirchliche, friedenspolitische und Menschenrechtsorganisationen. Sie fordern die Landesregierung in einer Erklärung auf, ein sofortiges ...
Die Evangelische Volkspartei (EVP) ging aus den Grossratswahlen im Kanton Bern als Siegerin hervor: Sie erreichte im ganzen Kanton elf statt der bisherigen acht Mandate im Kantonsparlament. Die Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) konnte mit ...
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg hat den Fall der 43-jährigen Britin Diane Prettys zurückgewiesen. Die Schwerstbehinderte wollte das Recht zu sterben einklagen. Die Strassburger Richter entschieden, dass der Wunsch ...
Jakarta. Nach dem Massaker an Christen ist die Atmosphäre auf der zu Indonesien gehörenden Molukken-Insel Ambon weiter gespannt. Polizeieinheiten patrouillieren durch die Strassen der Inselhauptstadt Ambon; laut Augenzeugenberichten errichteten ...
Audio-Beitrag
«Ich wollte eine eigenständige Frau sein», sagt Barbara Leutert, wenn sie heute auf die Zeit zurückblickt, als sie 18-jährig war. Zweimal trieb sie ab, weil sie sich damals ein Leben mit Kindern nicht vorstellen konnte. Es waren Eingriffe zum ...
Hannover Das Zusammenwachsen der Europäischen Union könnte die Sonderrechte der Kirchen in Deutschland in verschiedenen Bereichen gefährden. “Ein Frontalangriff auf das deutsche Staatskirchenrecht ist zwar nicht zu befürchten, doch es könnte von ...
Berlin. Der Bundestag hat einen stärkeren strafrechtlichen Schutz religiöser und weltanschaulicher Überzeugungen vor Beschimpfungen abgelehnt. Der von CDU/CSU eingebrachte Gesetzentwurf wurde am Donnerstag abend mit der Mehrheit von SPD, den ...
Perth. Forscher des Lions Eye Institutes in West-Australien haben die erste flexible, künstliche Hornhaut entwickelt. Das Kunstgebilde besteht aus einer weichen Plastik-Kombination und wird im Fall einer erkrankten oder geschädigten Hornhaut ...
Bern. Nach einjähriger Vorarbeit ist in Bern der Verein „Haus der Religionen - Dialog der Kulturen“ gegründet worden. Mit der Vereinsgründung sei die Vision, in Bern ein Haus der Religionen als Ort der Begegnung und des Dialogs zu errichten, der ...
Budapest. Die beiden grössten Probleme für christliche Führungskräfte in der Wirtschaft sind Korruption und Arbeitsüberlastung. Diese Beobachtung hat der englische Unternehmensberater David Murray (Blackburn bei Manchester) gemacht. “Vor allem in ...

Anzeige

Kommentar

Kein «Freude herrscht!»: Kindersegen – und die Schweiz sorgt sich um die Kosten
In den letzten Jahren sind die Kinderzahlen gestiegen. Nun sorgt man sich, wie die zusätzlichen...

Anzeige