J. Sacks und die Wir-Chance
Rabbi Jonathan Sacks malt das Bild einer Welt, die sich immer schneller verändert. Er referiert über Angst vor Spaltungen und Extremismus. Trotzdem zeichnet er ein Bild der Hoffnung, in der das «Wir» entscheidet. Und die Gemeinschaft mit Gott.
Himmel 4.0
«Da können sich Christen eine Scheibe von der Wirtschaft, Psychologie, Technologie etc. abschneiden…», so lautet die Schlussfolgerung vieler Veröffentlichungen. Erik Händeler behauptet, dass die Wirtschaft von christlichen Werten profitieren kann.
Training bei «Hillsong»
Zwei evangelische Christen stellen Spaniens Song am Eurovision-Songcontest 2018 in Lissabon. Sylvia Santoro, welche die Ballade mit Raul Gomez verfasst hat: «Ich glaube, Gott hat die Dinge zur richtigen Zeit an den richtigen Platz gebracht.»
Willow-Creek-Kongress
In Zeiten des rauer werdenden Umgangs in der Gesellschaft, sollten sich Menschen mehr Respekt erweisen – und an der Bibel orientieren. So könne Veränderung erreicht werden. Das hat Bill Hybels am Willow-Creek-Leitungskongress in Dortmund erläutert.
Nationales Gebetsfrühstück
Bemerkenswert zurückhaltend war die Rede von US-Präsident Donald Trump beim diesjährigen Nationalen Gebetsfrühstück. Vor den etwa 3'800 Gästen äusserte er sich besonnen, vor allem aber patriotisch.
Demo in Neuseeland
500 Christen trafen sich vor wenigen Tagen zum gemeinsamen Gebet vor dem Neuseeländischen Parlament. Der Grund: Wochen zuvor hatte der neue Parlamentssprecher Trevor Mallard jede Nennung von Jesus Christus im parlamentarischen Gebet gestrichen.
Trotz Spannungen
Dieses Jahr begann mit einem «aussergewöhnlichen Boom» an Pilgerreisen ins Heilige Land, trotz geopolitischer Spannungen über Jerusalem. Das bestätigte jetzt das Christliche Informationszentrum in Israel.
Safer Internet Day 2018
Der diesjährige «Safer Internet Day» möchte für die Gefahr des digitalen Kontrollverlusts sensibilisieren. Bundesweit finden Veranstaltungen statt. In Schulen soll es schwerpunktmässig um «Selfies, Sexting und Selbstdarstellung» gehen.
Forschung im Universum
Eine neue Studie zeigt, dass unser Sonnensystem im gesamten Universum einzigartig sein könnte. Die Eigenschaften, welche die Aufstellung unserer Planeten so einzigartig machen, sind auch die Elemente, durch welche die Erde bewohnbar ist.
Sie sind weltbekannt
Die biblischen Psalmen sind durch die Jahrhunderte hindurch ein tragender Teil in der christlichen und jüdischen Anbetung. In den Gemeinden und Synagogen werden sie zitiert und gesungen. Doch wie wurden sie eigentlich ursprünglich aufgeführt?

Anzeige

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Anzeige