«Beim ersten Mal überrumpelt»
Beim Grossevent Explo 17 in den Luzerner Messehallen wollen dieses Jahr die katholische und die reformierte Landeskirche verstärkt dabei sein. Die «Luzerner Zeitung» widmete dem Thema eine vertiefte Betrachtung.
From Houston with love
Eine russische Flagge, die vor einer Megachurch weht, ist nicht unbedingt das, was die Passanten als erstes erwarten. Ein Online-Bild hat dafür gesorgt, dass die Flagge zum Medienthema geworden ist. Dahinter steckt jedoch keine politische Absicht.
Behörden verteilen Bibel
Um der Gewalt im Land entgegenzuwirken, verbreitet die Bibelgesellschaft in Honduras Bibeln an Polizistinnen und Polizisten, Soldaten, Gefangene, Kinder und Jugendliche.
Übernatürliches Erlebnis
Der frühere Muslim Hamid träumte im Gefängnis davon, dass Jesus ihn in der Nacht in ein Bettlaken hüllt. Am Morgen lag tatsächlich ein Laken da, die erschrockenen Aufseher liessen ihn frei. Heute gründet und leitet Hamid Bibelgruppen.
«Alles Fake?»
Was bedeutet es, als Christen in einer «post- und alternativ-faktischen» Postmoderne zu leben und sich der Wahrheit verpflichtet zu sehen? Dieser Frage sind letzten Samstag gut 20 TeilnehmerInnen am ChristNetForum «Alles Fake?» in Biel nachgegangen.
Neuer Nationalismus in Indien
In Indien hält eine neue Art des Nationalismus Einzug, der keine anderen Religionen ausser der des Hinduismus duldet. Davon berichtete der Generalsekretär der Asiatischen Evangelischen Allianz, Richard Howell, in Schwäbisch Gmünd.
Neue Serie
Die Produktionsstätte «Pure Flix» veröffentlicht eine 22-teilige Serie namens «Hilton Head Island». Diese bildet eine christliche Medien-Unternehmer-Familie ab – nicht als «Soap Opera», sondern als «Hope Opera», wie die Produzenten betonen.
Christliche soziale Arbeit
Christliche Sozialarbeit hat in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Projekte realisiert und Impulse vermittelt. An der 25-Jahrfeier des icp wurde aber auch die Zukunft ins Visier genommen.
Regula Lehmann
Regula Lehman (50) ist diplomierte Familienhelferin und Mutter von vier Kindern. Ihr Fachwissen setzt sie im Bereich «Ehe- und Familienprojekte» der Stiftung Zukunft CH (Winterthur) ein.
Country-Star Luke Bryan
Vor kurzem sprachen Country-Star Luke Bryan (41) und seine Frau Caroline öffentlich darüber, wie Gott ihnen durch mehrere Familientragödien hindurchgeholfen hat. Durch diese wurden sie zu Eltern ihrer Nichten und Neffen.

Anzeige

Kommentar

Widersprüche in den Medien: Man darf «islamischer Terror» sagen
In einem Kommentar geht der islamische Buchautor Hamed Abdel-Samad auf die widersprüchliche...

Anzeige