… danksagend allezeit für alles dem Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus. Epheser 5,20 Matthew Henry, dem schottischen Puritaner und berühmten Bibelausleger, wurde einmal von Strassenräubern sein Geldbeutel entrissen. Er sagte daraufhin zu ...
… vergib uns unsere Schuld, wie auch wir denen vergeben, die an uns schuldig werden. Matthäus 6,12 Der heutige Tagesvers nennt eine Bitte aus dem Vaterunser, die wir damit an unser Verhalten koppeln. Wir bitten Gott, er möge uns so vergeben, wie ...
Von Jim Mathis Viele von uns haben damit zu kämpfen, dass wir mit unserer Arbeit zeitlich nicht rumkommen. Manche Arbeitgeber erwarten unsere Bereitschaft rund um die Uhr. Für Selbstständige ist es sogar noch schwieriger, für ein paar Tage oder ...
Jesus, den Anfänger und Vollender des Glaubens, der um der vor ihm liegenden Freude willen das Kreuz erduldete und dabei die Schande für nichts achtete, und der sich zur Rechten des Thrones Gottes gesetzt hat. Hebräer 12,2 Eines der schönsten und ...
Wer mich gesehen hat, hat den Vater gesehen. Johannes 14,9 In einem Weihnachtsgottesdienst wurde ein kurzes Anspiel aufgeführt. Es handelte sich dabei eigentlich nur um einen Monolog Josefs, der direkt nach der Geburt von Jesus das kleine Kind in ...
Gehe hin mit Frieden; der Gott Israels wird dir geben, was du von ihm erbeten hast. Sie sprach: Lass deine Magd Gnade finden vor deinen Augen. Da ging die Frau ihres Weges und aß und sah nicht mehr so traurig drein. Luther Geh getröstet und in ...
Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte die Liebenicht, so wäre ich nichts. 1. Korinther 13,2 Bedeutende Menschen, die sich ein ...
So spricht der HERR, dein Erlöser und der dich vom Mutterleib an gebildet hat: Ich, der HERR, bin es, der alles wirkt, der die Himmel ausspannte, ich allein, der die Erde ausbreitete – wer war da bei mir? Jesaja 44,24 Zu Ostern sagen viele Eltern ...
Denn ihr habt um den Preis eurer Seelen geirrt. Jeremia 42,20 Was Missverständnisse anrichten können, zeigt folgende Geschichte: Zwei Jungen beobachteten, wie der Pfarrer des Dorfes mit erhobenem Stock hinter seiner kreischenden Frau herlief. Als ...
Was von Anfang an war, was wir gehört, was wir mit unseren Augen gesehen, was wir angeschaut und unsere Hände betastet haben vom Wort des Lebens … 1. Johannes 1,1 St. Alexander und Theodor sind die Kirchenpatrone der Ottobeurer Basilika. Die ...

Anzeige

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Anzeige