Heilsarmee mit Brocki-Truck

Second-Hand-Laden auf Rädern am Paléo-Festival

Die Heilsarmee brocki.ch ist vom 18. bis 23. Juli 2017 am Paléo-Festival in Nyon vertreten, mit einem Stand und dem «Brocki'Truck», speziell für das Festival dekoriert.

Zoom
Brocki-Truck
Schon seit einiger Zeit sammeln Heilsarmee-Filialen in der Romandie coole Artikel, die ihnen in die Finger kommen, um diese am Paléo im Brocki'Truck in der Festival-Zone «Entre deux mondes» feilzubieten. Darunter findet sich alles, was es für ein Festival braucht: Turnschuhe, Flip Flops, Hüte, Sonnenbrillen, T-Shirts, Gummistiefel, Regenjacken, Verkleidungen sowie Campingartikel wie Schlafsäcke, Taschenlampen, mobile Handylader, Sonnen- und Regenschirme.

Den Stand betreuen Mitarbeitende von Heilsarmee-Institutionen, brocki.ch-Filialen sowie Freiwillige, welche den Besuchern allgemein über die Heilsarmee Auskunft geben.

Zwei Mal profitieren mit Second-Hand

Die Heilsarmee brocki.ch verlängert den Lebenszyklus von vielen Gegenständen und leistet einen wichtigen Beitrag, schonend mit der Schöpfung umzugehen. «Unseren Ertrag geben wir weiter an soziale Projekte der Heilsarmee, um damit Menschen am Rand der Gesellschaft zu unterstützen», schreibt die Heilsarmee in einer Medienmitteilung.

Zur Webseite:
Heilsarmee

Zum Thema:
Grösser und ökologischer: Eröffnung des neuen Pfuusbusses in Zürich
20 Jahre «alive-teens»: Heilsarmee-Teens rocken die Bühne

Datum: 17.07.2017
Autor: Florence Regad
Quelle: Heilsarmee Schweiz

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Frauen in Bewegung
«Steh auf meine Freundin, meine Schöne, und komm mit mir.» So lädt die Frauenbewegung «Arise» einmal pro Jahr dazu ein, Gott inmitten eines...
Neuer Rektor am TDS Aarau
Seit Anfang August ist Christoph Schwarz Rektor des Theologisch-Diakonischen Seminars TDS in Aarau. Nach sieben Jahren als Dozent und...
Christen und Homosexualität
Caleb Kaltenbach wuchs bei seiner lesbischen Mutter und ihrer Partnerin auf. Heute ist er Pastor und spricht sich offen gegen homosexuelle...
«Pfarrer to go»
Wenn die Menschen nicht in die Kirche kommen, dann kommt der Pfarrer eben zu ihnen. Im schleswig-holsteinischen Sülfeld bietet ein 36-jähriger...

Anzeige

RATGEBER

«Lehre mich bedenken» Weil das Leben so kurz ist…
…müssen wir es gut nutzen, ausnutzen, Ressourcen weise einsetzen. Aber wie? Was ist weise? Die...

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 28. Oktober 2017 in Zürich
Evangelisches Jugendfestival in Genf