Schweizer Biologe
Er ist Mikrobiologe und zugleich gläubiger Christ: Was allein in einer einzigen lebenden Zelle passiere, sei so komplex, dass dahinter nur ein intelligenter Schöpfer stecken kann. Davon ist der Schweizer Biologe Peter Homberger überzeugt.
Das Experiment
Es gibt Menschen, die sind überzeugt davon, dass es einen erlebbaren Gott gibt. Und manche sagen sogar, dass Jesus ihnen begegnet ist. Vielleicht ist es an der Zeit, das mit Gott mal auszuprobieren. Wir haben Vorschläge, wie das aussehen könnte.
Vielseitige Evangelisation
Das Amen-Magazin von Campus für Christus geht in der aktuellen Ausgabe der persönlichen Sendung auf die Spur. Dabei könne es eine Hilfe sein, die verschiedenen Aspekte des Missionsauftrags vor Gott zu bewegen, ist Chefredaktor Peter Höhn überzeugt.
Gibt es im Himmel auch Tiere?
Wenn das geliebte Meerschweinchen stirbt, tröstet man Kinder gerne mit damit, dass ihm jetzt im Himmel viel besser geht. Aber gibt es im Himmel überhaupt Tiere? Und wenn ja, kommt mein Haustier dort hin?
Der Reset-Knopf
Viele Elektrogeräte haben einen Schalter, den sich Menschen für sich selbst wünschen: «Reset» – Neustart. Doch je älter wir werden, desto weniger scheint ein neuer Beginn möglich zu sein. Zum Glück stimmt das nur teilweise.
Sie läuft und läuft und läuft
Die Lutherbibel 2017 hat sich seit Herausgabe im Oktober 2016 rund 500'000 Mal verkauft. Für Smartphones und Tablets wurden inzwischen 211'000 kostenlose Downloads der Bibel-App mit dem aktuellen Text gezählt.
Tipps, die Jahrtausende überdauert haben
Zeitschriften sind voll mit allen möglichen Ratgebern für eine glückliche Beziehung. Wir haben Tipps, die schon Jahrtausende überdauert haben und seit Generationen Paare inspirieren. Es sind Hilfestellungen aus der Bibel für eine gelungene Ehe.
Von Noah bis Maria
So säkularisiert Europa auch ist: biblische Vornamen oder deren Kurzformen sind weiterhin sehr populär. Besonders Jungennamen mit hebräischem Ursprung sind ganz oben in der Beliebtheitsskala bei werdenden Eltern.
Professor Jürgen Moltmann:
Einer der profiliertesten Theologen Deutschlands hat sich in einem Interview mit der Deutschen Welle (DW) zur Zukunft der Kirche in unseren Breitengraden geäussert. Sein Kernpostulat ist eine Freiwilligkeitskirche.
Die Angst, etwas zu verpassen
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den Märchenprinzen, die perfekte Familie... Da kann einen schon das dumpfe Gefühl beschleichen, etwas zu verpassen. Wir haben Tipps, wie man damit umgehen kann.

Information

Anzeige

Anzeige