Die Bibel ist der grösste und wichtigste Bestseller der Menschheit. Doch immer mehr Menschen stellen die Bibel als Wort Gottes in Frage. Wie lässt sich ihre Autorität heute begründen?
Gehen Sie ab und zu über einen Friedhof: Hier ein einfacher Sandstein mit schwarzen Buchstaben. Dort ein teurer Marmor mit goldenen Lettern. Drüben ein behauener Granit mit ausgewaschener Schrift. So verschiedenartig diese Grabsteine auch sein ...
Es war zur grossen Zeit der Gewerkschaft Solidarität in den 80er Jahren in Polen. Der deutsche Arbeitsminister Norbert Blüm stand mit dem Gewerkschaftsführer und späteren Staatspräsidenten Lech Walesa vor einer riesigen Menschenmenge und rief in ...
„Mich widerte es an, dass Christus am Kreuz sterben musste. Was soll dieses grausame Opfer? Hätte Gott nicht einen anderen Weg finden können, die Menschheit zu erlösen?“, bemerkte kürzlich eine Journalistin, mit der ich in der Cafeteria des ...
Von allen grossen Weltreligionen ist der Hinduismus am schwierigsten zu beschreiben. Er hat keinen Gründer und kann deshalb eher mit einem Baum verglichen werden, der allmählich gewachsen ist, als mit einem Gebäude, das zu einem bestimmten ...
Beim Kreuz geht es um mehr als um ein belangloses Symbol. Das Kreuz ist das Wahrzeichen des schrecklichen Foltertodes, zu dem Jesus Christus verurteilt worden ist. Gleichzeitig ist es das christliche Siegeszeichen schlechthin. Schon der Apostel ...
Am Beispiel der Transzendentalen Meditation und der Hare Krishna-Bewegung
"Wir kommen alle, alle in den Himmel" - ein lustiges Schunkellied. Weniger lustig ist, dass es nicht der Realität entspricht. Himmel oder Hölle? Die Frage betrifft alle. "Kann der liebende Gott eine Hölle wollen?" "Hölle ...
"Ich habe im Zimmer meines Sohnes ein Pornoheft entdeckt, das er vor mir versteckte. Wie sollen wir als Eltern damit umgehen?" Wenn ich Ihre Zeilen so lese, dann frage ich mich, was Sie verunsichert. Ist es die Entdeckung, dass Ihr Sohn ...
Essen oder fasten
Fasten? Damit hat Marco Gmür vieles erlebt. Von der Euphorie erfüllter Gebete bis zur abgrundtiefen Enttäuschung. Als 18-Jähriger tanzte er nächtelang in Diskotheken, nahm Haschisch, Kokain und LSD. Das Leben, so wie er es sah, bestand aus einem ...

Information

Anzeige

Anzeige