This is an example of a HTML caption with a link.
Vertonte Gebete
Lob, Jubel, Dank, Bitte, Klage, Angst und Wut – die Psalmen in der Bibel umfassen jegliche Dimension der menschlichen Gefühlswelt und treffen daher auch heute noch mitten ins Herz. Die Schweizer Band «Silence» hat Gebetstexte aus den Psalmen musikali
Sie singt über die Reformation
Nicht einfach Lutherlieder neu interpretieren, sondern selbst Lieder über die Themen der Reformation schreiben, dies tat Sarah Kaiser auf ihrem Album «Freiheit». Sie will den kulturellen, gesellschaftlichen Einfluss der Reformation deutlich machen.
Herz aus Gold
Ihre Cousine bat Claressa Shields um Geld für eine Abtreibung. Doch die Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Boxen lehnte ab. Stattdessen bot sie an, das Kleine zu adoptieren. Nun lebt es an der Seite der ambitionierten Sportlerin.
Erlebt
Als Susan Thompson 28 Jahre alt war, überraschte sie ihr Frauenarzt mit der Mitteilung, dass sie schwanger sei. Mit Fünflingen. Und er riet ihr direkt zu einer teilweisen Abtreibung.
Mann hört von Jesus…
Während einem Einsatz des australischen Zweiges von «Jugend mit einer Mission» sprach ein junges Teammitglied mit einem Mann über Jesus – mit einem ganz besonderen Verlauf und Ausgang.
Glaube und Gesundheit
Hat der Glaube an Gott Risiken und Nebenwirkungen? Zu diesem Thema organisiert die Klinik SGM Langenthal eine Fachtagung, die auf grosses Interesse stösst. Der Anlass muss in einen anderen Saal verlegt werden. Chefarzt Albrecht Seiler im Gespräch.
PraiseCamp 2016
Zwischen Weihnachten und Neujahr findet in Basel die grösste Jugendkonferenz der Schweiz statt – das PraiseCamp. Über 5'000 Jugendliche haben sich bis Ende Oktober bereits angemeldet. Das Thema des Grossevents lautet staubtrocken «The Book».
«Grenzen der Beschleunigung»
Der Club of Rome hat vor 36 Jahren vor den Grenzen des Wachstums gewarnt. «Heute müssen wir vor den Grenzen der Beschleunigung reden», so der Philosoph, Unternehmer und Buchautor Dominik Klenk.
Geschichte eines Skeptikers
Lee Strobel war Gerichtsreporter. Als der Atheist in Kontakt mit Christen kam, wollte er deren Glauben professionell widerlegen. Er interviewte zahlreiche Menschen und recherchierte theologisch schwierige Fragen. Als Ergebnis wurde er selbst Christ.
Shalom ist möglich
Der Schweizer Coach und Theologe Stefan Gerber präsentiert in seinem Buch «Glück finden» verblüffende wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Glücksforschung und verbindet diese mit biblischen Wahrheiten. Eine Buchrezension von Florian Wüthrich.

Anzeige

Kommentar

Die Gesinnungsfrage: «Christliche Werte» – das Unwort des Jahres?
Während Europa das Aufkommen von weiteren Machtmenschen und Populisten an die Schalthebel der...

Anzeige